Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Im Traum gesehn

Dein Angesicht so lieb und schön,
Das hab ich jüngst im Traum gesehn,
Es ist so mild und engelgleich,
Und doch so bleich, so schmerzenbleich.

Und nur die Lippen, die sind rot;
Bald aber küßt sie bleich der Tod.
Erlöschen wird das Himmelslicht,
Das aus den frommen Augen bricht.

Quelle:
Heinrich Heine
Buch der Lieder
Lyrisches Intermezzo
Junge Leiden - 1817-1821
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org

weiterlesen =>

Einzeltraining

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule in Berlin-Mitte mit hellen, zweckmäßig ausgestatteten Schulungsräumen befindet sich in sehr verkehrsgünstiger Lage Berlins und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar, da sich der U-Bahnhof und Straßenbahnhaltestellen direkt vor dem Gebäude befinden. Darüber hinaus sind in den benachbarten Seitenstraßen reichlich kostenfreie Parkmöglichkeiten vorhanden. Als Lehrkräfte für die Englischkurse beschäftigt unsere Sprachschule sowohl qualifizierte Muttersprachler, z.B. aus den USA, Großbritannien, Kanada und Südafrika, als auch deutsche Fachkräfte, die eine akademische Ausbildung absolviert haben und sowohl über Auslandserfahrung als auch Unterrichtspraxis verfügen. Unsere Englischkurse finden in einer lockeren, entspannten Atmosphäre statt, die durch Weltoffenheit, intensive Kommunikation und Toleranz geprägt ist.

Read more…

Wintergärten - Fachhandel und Montage - Baulöwen Montagebetrieb

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Wintergärten - Fachhandel und Montage - Fenster - Rolläden - Vordächer - Tore - Türen - Treppen - Klapp- und Schiebeläden. Firma Baulöwen Inhaber: Uwe Richter, Zum Gewerbepark 5, 01737 Kleinopitz, Telefon: 035203 31750 Fax: 035203 31752 Funk: 0172 3535075

Read more…

Halloh, Tom, frohlocke ich.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

da haben wir's schon, das Brett weg, Jim kriecht durch und frei ist er! Das ging' schon eher, stimmt er bei, […]

Read more…

Sünden-Kerker.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

O Faustus, Hochgelahrter, erlaubt ein ernstes Wort, Auf unheilvollem Pfade hineilt Ihr fort und fort. Ein […]

Read more…

Dank im Glück morgen Segen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vergiß es, daß du einst im Schoß Der Armut bist gelegen, Und daß des Jammers Träne floß In deinen […]

Read more…

Komet mit Schweif und glänzend.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Lichtbüschel. - Der Missionar. - Entführung in einem Lichtstrahl. - Der Lazaristen-Priester. - Wenig […]

Read more…

Kindlein.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

In dunkler Straße das niedre Haus - vorüberflutet der Welt Gebraus. Voll Stroh die Lade, nicht Bett noch […]

Read more…

Tränenflut lang und bi.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ich hab im Traum geweinet, Mir träumte, du lägest im Grab. Ich wachte auf, und die Träne Floß noch von der […]

Read more…