BeautySites

die schönsten Webseiten

Bekenntnisse junge

Du hast mir oft davon erzählt, Wie hübsch du schon als Kind gewesen, Wie böse Krankheit dich gequält, Und wie du langsam nur genesen. Bald kamen in […] Mehr lesen

Mehr lesen

Tobt der Kampf von ein

Doch ho, was hör ich dort in jenem fernen Haine Für ein betäubendes Geschrei, Ha, laßt uns sehen, was es sei. Beleuchtet von der Luna falbem Scheine […] Mehr lesen

Mehr lesen

Lustgarten, muntre Gäste

Willkommen, froh willkommen, Freundinnen, hold und fein! Willkommen edle Frauen und Herren! Nur herein! Auch Gruss den Musensöhnen, von edlem Blut […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama in Laos Weltreise Bungalow Panorama Kanada Vancouver Weltreise Reise Europa USA Asien Panorama Laos Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Weltreise Europa USA Asien

Internet-Magazin Herz Lippen Wangen Kuss Schmerz ...

Glühendes Herz

Ich möcht sie nur einmal umfangen
Und pressen ans glühende Herz!
Nur einmal auf Lippen und Wangen
Küssen den seligsten Schmerz!

Nur einmal aus ihrem Munde
Möcht ich hören ein liebendes Wort –
Alsdann wollt ich folgen zur Stunde
Euch, Geister, zum finsteren Ort.

Die Geister haben's vernommen,
Und nicken schauerlich.
Feins Liebchen, nun bin ich gekommen;
Feins Liebchen, liebst du mich?
­
Quelle:
Heinrich Heine
Traumbilder
Junge Leiden - 1817-1821
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiterlesen =>
 ­

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!

Firmenseminare und

Business-Sprachkurse vermögen ebenso wie an der Sprachschule in Der Hauptstadt Mittelpunkt sowie beim Kunden daheim, im Büro oder bei Behörde stattfinden, auch außerhalb von Berlin. Die mehr lesen >>>

Trainingsscheck Sachsen -

Zahlreiche Kunden unseres Sprachstudios sowie Lernstudios in Elbflorenz nutzen jene Option der staatlich geförderten Bildung und Bildungsmaßnahme in Form des Lehrgangsschecks mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Bekenntnisse junge Freier hinterm Schleier

Du hast mir oft davon erzählt, Wie hübsch du schon als Kind gewesen, Wie böse Krankheit dich gequält, Und wie du langsam nur genesen. Bald kamen in dein Elternhaus In Unzahl alt' und , Du aber schlugest jeden aus Und nahmst sogar beinah den Schleier. Nicht Einer konnte sich erfreun Auch nur der kleinsten Gunstbezeigung. Du wolltest nicht dein Herz zerstreun, Du spieltest nicht mit deiner Neigung ... Ich hör' dich gern, ich horche stumm Auf deine holde Kindersage, Wie auf der Biene süß Gesumm An einem schönen Sommertage. Quelle: Vermischte Gedichte Ausgewählte Gedichte - Hermann von Lingg - 1905 www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH Ruhe und Heiterkeit kehrte in unsere Familie zurück, mein Kind gedieh an meiner Brust, und ein paar Monate vergingen ganz angenehm. Er hatte in einer dünnen Luft gelebt, ohne Windstoß. Das Übel nahm zu, die Kräfte des Kranken schwanden sichtlich. Er war der Sohn eines Musikers, seine Mutter war eine Herzogin gewesen. Wie vieles war da im Kerker, wovon er nicht wußte! Der Fasching war mittlerweile herangekommen; mein Mann, mein Bruder, seine Braut und meine übrigen Gespielinnen genossen seine Freuden, mich schloß meine Pflicht als Amme von diesen Unterhaltungen aus, die ich nur mit großen Einschränkungen hätte genießen können, und ihnen daher lieber ganz entsagte. Aber noch im Laufe des Karnevals fing mein guter Vater an, zu kränkeln. Der Bau in unserm Landhaus in Hernals war also beschlossen und die streitenden Parteien befriedigt. Somit würde die Stille des Todes auf der ganzen Welt herrschen. Er hatte nie zuvor das Verlangen nach Musik geäußert. Herbek, ein Schüler des großen Stoll und unser Hausfreund, jetzt beinahe täglich erschien, um nach dem Papa zu sehen. Es war dem Anscheine nach nur sein gewöhnliches Übel, Heiserkeit und Husten, aber es zeigte sich so hartnäckig, es sanken die Kräfte des Leidenden so merklich bei einer an sich unbedeutenden Krankheit, daß dies alles uns sehr aufmerksam und besorgt machte, und der Arzt, eben jener Dr. Auch von ihnen werde ich noch ausführlicher sprechen müssen. […] Mehr lesen >>>


Tobt der Kampf von ein Paar wackren Rittern

Doch ho, was hör ich dort in jenem fernen Haine Für ein betäubendes Geschrei, Ha, laßt uns sehen, was es sei. Beleuchtet von der Luna falbem Scheine Tobt dort der Kampf von ein Paar wackren Rittern. Die Großformen der Küsten im südlichen Bereich der Ostsee formten sich durch die Littorina-Transgression vor etwa 7000 bis 2500 Jahren. Vor zirka 5.000 Jahren erreichte der Meeresspiegel sein heutiges Niveau und der Dornbusch und zwei weitere Inselkerne wurden zu Inseln. Vor 4500 Jahren wurde der Salzwasserzustrom aus der Nordsee stark eingeschränkt. Die Ostsee süßt seitdem langsam aus. Durch die Küstenerosion (Landabtragung, Verdriftung und Ablagerung) erlangten die damaligen Inseln im Laufe der Zeit ihre heutige Gestalt. So wurden die ehemaligen drei Inselkerne durch Anschwemmungen miteinander verbunden. Dieser Prozess trägt im Norden am Dornbusch immer noch Sand ab. Im Jahr 2000 brachen an der Nordspitze Hiddensees im Bereich des Toten Kerls zweimal 60.000 m³ Geschiebemergel ab und rutschten ins Meer. Im Durchschnitt verliert die Kliffkante des Dornbusch etwa 30 cm jährlich. Mitte März 2004 rutschten dann nochmals rund 10.000 m³ ins Meer. Geologisch gesehen ist Hiddensee ein sich in stetem Wandel befindendes Gebiet. Die an der Nordspitze abgetragenen Landmassen werden an der Südspitze und an der Ostseite zum Schaproder Bodden wieder angespült. So entstanden an der Südspitze der Gellen und auf der Ostseite die beiden geologisch sehr jungen Sandhaken, der Landzungen Alter Bessin und Neuer Bessin. Der Alte Bessin begann sich vor etwa 300 bis 400 Jahren herauszubilden und war schon Mitte des 19. Jahrhunderts über drei Kilometer lang. Seit damals ist er kaum noch gewachsen. Dagegen wächst der um 1900 entstandene benachbarte Neue Bessin jährlich um 30 bis 60 Meter und erreicht auch schon eine Länge von drei Kilometern. Inzwischen ist ein dritter Bessin im Entstehen. Auch die Südspitze wächst als sogenanntes Windwatt weiter in den Bodden. Die Ostsee süßt seitdem langsam aus. […] Mehr lesen >>>


Lustgarten, muntre Gäste singen und springen froh im Tanz

Willkommen, froh willkommen, Freundinnen, hold und fein! Willkommen edle Frauen und Herren! Nur herein! Auch Gruss den Musensöhnen, von edlem Blut entstammt! Zu dienen hier dem Schönen ist einzig Euer Amt! Die Jungen wie die Alten grüsst so der Herr vom Haus; Den Winter nur, den kalten, ihr Freunde, lasst mir draus! Er ist ein grämlichfinstrer, murrköpfiger Gesell; Ich mag ihn nicht, und schaffte den Sommer uns zur Stell! Daneben schuf Heine auch Liebeslyrik im Stil der Romantik. Dieser ist sehr unfruchtbar, weil er kaum Nährstoffe speichert. Unter den Philologen der Romantik ist besonders August Wilhelm von Schlegel hervorzuheben, der sich intensiv mit Lyrik befasste. Die Ahnung einer unabwendbaren Erkrankung verstärkt sich bei ihm. Zuletzt überlebte er nur durch die Unterstützung russischer Gönner. Geologisch gesehen ist Hiddensee ein sich in stetem Wandel befindendes Gebiet. Auch die Südspitze wächst als sogenanntes Windwatt weiter in den Bodden. Er thront auf dem 72 m hohen Bakenberg im Dornbusch. Der Name ist noch aus Zeiten, als er noch in seiner damaligen Bestimmung war. Das ist der Zynismus und die Doppelmoral, denen wir jeden Tag begegnen. Nach den Ozeanen sind sie die wichtigste Einflussgröße des globalen Klimas. Die frühromantische Lyrik ist vor allem von Novalis geprägt, dessen Gedichtzyklus Hymnen an die Nacht zu den Hauptwerken der Epoche zählt. Sein Romanfragment Heinrich von Ofterdingen enthält eine besondere Vielfalt verschiedenartiger Gedichte, die von volksliedhaften Dichtungen bis zu hochkomplexer philosophischer und mystischer Lyrik reicht, darunter auch das für die Romantik programmatische Gedicht Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren. Der Roman ist ein prominentes Beispiel für die in der Romantik geforderte Vermischung der literarischen Gattungen. Sie ist somit das ausgedehnteste geschlossene Waldgebiet der Erde. Die Romantik forderte auch ein Rückkehr zu religiösen Themen, was sich etwa in Novalis' Geistlichen Liedern niederschlägt. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - BeautySites aus Sachsen - Deutschland - Europa

Company courses and Our company courses and individual lessons are suitable for foreign employees at German companies and institutions who are interested in improving […]
Fördermöglichkeiten der Ausführliche Informationen zur staatlich geförderten Aus- und Weiterbildung in Form des Weiterbildungsschecks Sachsen, insbesondere zu den […]
German courses for Specialised German courses and German lessons, such as Business German, technical German, German for sciences, medicine, information technology / […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Individuelle Englischkurse für nicht öffentlich und Firmen ur Übermittlung von Umgangssprache, Umgangssprache, Begrifflichkeit und Berufssprache

Individuelle

Begabtenförderung in der englischen Sprache im Singularunterricht für talentierte bzw. linguistisch neugierige Kinder und Jugendliche, gegebenenfalls auch Englischkurse […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Englischkenntnisse in Wort und Schrift durch individuellen, kommunikativen Unterricht!

Englischkenntnisse

Englisch-Firmenseminare, company courses in English and company language training in English, Kurse für Business English, Wirtschaftsenglisch, English for the job / […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und English classes for your job, studies, business, vacations and tourism at Berlin language school

English classes

Englischkurse auf allen Stufen als Englisch-Privatunterricht (private tutoring / private English classes) bei Bedarf beim Teilnehmer zu Hause, im Büro, in der Firma ... […]