BeautySites

die schönsten Webseiten

Toxicstudios Webdesign -

Toxicstudios Hompageerstellung, Webhosting - Webseiten aus Dresden in Sachsen - Ein Internet Service der Internetagentur www.7sky.de Ihrem Partner für […] Mehr lesen

Mehr lesen

Finstre Dämonen der

Laßt ab, ihr finstern Dämonen! Laßt ab, und drängt mich nicht! Noch manche Freude mag wohnen hier oben im Rosenlicht. Ich muß ja immer streben nach […] Mehr lesen

Mehr lesen

Raunen und Regen

Durch die Nacht, so kirchenstill, geht ein Raunen und ein Regen, jedes kleinste Pflänzchen will Zwiesprach mit dem Schöpfer pflegen. Dieser Kranke, […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama in Laos Weltreise Bungalow Panorama Kanada Vancouver Weltreise Reise Europa USA Asien Panorama Laos Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Weltreise Europa USA Asien

Internet-Magazin Inhalt ...

Drachengespann

Pack aus, was bringst du für Botschafterei,
Du schwarzer Schlingel in Feuerlivrei?
»Die gnädige Herrschaft meldet sich an,
Gleich kommt sie gefahren im Drachengespann.«

Du lieb grau Männchen, was ist dein Begehr?
Mein toter Magister, was treibt dich her?
Er schaut mich mit schweigend trübseligem Blick,
Und schüttelt das Haupt, und wandelt zurück.

Quelle:
Heinrich Heine
Traumbilder
Junge Leiden - 1817-1821­
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiterlesen =>


 02  Sitemap  Fragen  Aber  Herz  Als  Herz  Am  In  An  Du  Angebote  Herz  Auf  Heute  Augen  Hirn  Augenfunken  Hohn  Ausflugsziele  Ihr  Ausflugsziele  Im  Ausflugsziele  Kein  Ausflugsziele  Freude  Bau  Geist  Becher  Geschaufelt  Beil  Gram  Berg  Glocke  Lausitz  Berge  Grenadiere  Bleich  Grunzen  Blitze  Gute  Bloede  Handel  Blumenland  Durch  Blut  Handwerk  Spreewald  Blut  Ein  Inhalt  Blut  Im  Braut  Ein  Content  Download  Ein  Content  03  In  Datenschutz  04  Er  Deine  Handwerk  Der  Index  Der  Handwerk  Die  Feuer  Die  Er  Herz  Erholung  Ferne  Impressum  Fahren  Glanz  Lausitzer  Musiker  Im  Namen  Jage  Network  Kalt  Network  Welt  Kampf  Kein  Oben  Kerzen  Mond  Spreewald  Kleinanzeigen  Nixe  Kopf  Reise  Krankes  Reise  Lange  Oberlausitz  Leichen  Reitersmann  Leichenduft  Network  Stich  Leid  Reue  Lenz  Ritter  Lernen  Morgens  Lesen  Peter  Lieb  Tanz  Lieb  Pforte  Lieb  Ritterspiel  Lieb  Reicht  Liebchen  Rose  Liebe  Rosen  Liebe  Network  Liebe  Reis  Liebe  Stille  Liebstes  Network  Lied  Lied  Rosen  Lied  Network  Lied  Reise  Liederblut  Reise  Lippen  Schiff  Maid  Roter  Mann  Reise  Marktkapelle  Schule  Menschen  Schlang  Menschenwellen  Verloren  Schwimmt  Mit  Reise  Monat  Wangen  Niederlausitz  Kind  Zur  Hand  Ritter  Zwei  Schleier  Traum  Seil  Traum  Sport  Tee  Sprich  Zwei  Stelzen  Wind  Sterne  Tau  Stimmen  Wild  Strom  Welle  Teufelsfratzen  Tag  Totenkleid  Stumm  Traum  Stumm  Traum  Weh  Tun  Zu  Lied  Urlaub  Zum  Vogelsang  Stern  Volkes  Stern  Waffen  Spatz  Wand  Wald  Webdesign  Witz  Perle  Webdesign  Zeit  Mond  Webhosting  Seele  Webhosting  Schwan  Weh  Viel  Weib  Schmerz  Welle  Sarg  Welt  Mai  Wiege  Sarg  Wiehernder  Lust  Wilde  Sanft  Wilde  Riese  Wind  Rabe  Wort  Tuch  Worte  Trost  Zaubermacht  Qual  Lied  Lieb  Lieb  Leid  Kreuz  Kleid  Kalt  Kahn  Hund  Hirn  Himmel  Herz  Hass  Graf  Gold  Gold  Frei  Flut  Fabel  Erde  Engel  Eis  Duft  Dom  Chor  Brand  Blume  Blei  Blau  Berg  Au  Auge  Alt  Regen  Sonne  Kaffee  Haus  Himmel  Regenbogen  Kirche  Frau  Schule  7sky  Sachsen  Deutschland  Hecke  Hotel  Frau  Indoor  Baum  Wiese  Himmel  Kriegerdenkmal  Denkmal  Monitor  0  Tisch

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!

Weiterbildungsangebote in

Vermittlung qualifizierter Lehrkräfte unserer Sprachschule für Einzelunterricht (Sprachkurse, Privatunterricht in anderen Fächern etc.) und Schulungen unterschiedlichster Art, z.B. mehr lesen >>>

Weiterbildungsscheck Sachsen

Zahlreiche Kunden unseres Sprachstudios und Lernstudios in Dresden nutzen diese Möglichkeit der staatlich geförderten Aus- und Weiterbildung in Form des Weiterbildungsschecks mehr lesen >>>

Britisches und

Englisch-Einzelunterricht kann in unserer Sprachschule in Berlin-Mitte auch für 2 oder mehr Personen, Eheleute, Mitarbeiter, Bekannte ausgeführt werden, die sich mehr lesen >>>

Deutschunterricht für

Privatunterricht in deutscher Sprache beim Lernenden zu Hause oder auf Arbeit in Berlin und Umgebung. Deutsch-Firmenkurse für ausländische Mitarbeiter von mehr lesen >>>

Sprachkurse als

er einzigartige Einzelunterricht in fast allen Fremdsprachen kann ebenso wie in den Seminarräumen der Sprachschule in Berlin Mitte wie auch bei den mehr lesen >>>

Hinweise zu den

Unser Sprachstudio berechnet keine Anmeldegebühren und keine Mehrwertsteuer. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen mehr lesen >>>

Arabisch-Einzelunterricht und

Arabisch-Einzelunterricht kann an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte auch für 2 und mehr Personen (z.B. Ehepaare, Kollegen, mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Toxicstudios Webdesign - Internetagentur

Toxicstudios Hompageerstellung, Webhosting - Webseiten aus Dresden in Sachsen - Ein Internet Service der Internetagentur www.7sky.de Ihrem Partner für Webdesign, Hompageerstellung, Webhosting und Domainregistrierung. Wir realisieren Ihren Internet-Auftritt mit ansprechendem Design, nach Ihren Vorstellungen und Vorlagen, passend zu Ihrem Unternehmen. Repräsentieren Sie Ihr Business mit professionellen Webseiten im Internet. Mit dem Onlineeditor aktualisieren Sie die Inhalte ganz leicht, kostengünstig und schnell. Ob Selbständiger, Freiberufler, Gewerbebetrieb oder Verein, mit Ihren Webseiten informieren Sie Ihre Kunden und gewinnen neue Kunden. Ihre Internetseiten informieren Ihre Kunden 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr über Ihre Dienstleistungen und Produkte. Erst nach etwa 5 Kilometern endet der Ausflug abrupt durch den schon oben erwähnten Grenzfluss. Der Rückweg zum Hotel kann auch bequem mit dem Linienbus absolviert werden. An der Küstenstraße reihen sich die kleinen Orte der Sandalgarve wie Perlen auf einer Schnur aneinander. Was gibt es dann noch schöneres, als am letzten Abend der Flamenco-Schule von Huelva bei Ihren feurigen Tänzen zuzuschauen. Als Zielpunkt bietet sich die typisch portugiesische Kleinstadt Tavira mit dem historischen Rathaus, den kleinen Gassen und einem kleinen botanischen Garten mit herrlichem Blick über die Stadt an. Am Abend laden die kleinen Tapas-Bars zu einer kulinarischen Entdeckungstour durch Andalusien ein. Am Strand angekommen erwartet den Wanderer ein scheinbar endloser Weg durch feinsten Sand. Die Rückfahrt kann zügig über die Autobahn mit der Überquerung der imposanten Europabrücke erfolgen. Die Vorgelagerte Dünenlandschaft (ca. 300 Meter breit) ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen, da hier der einzige europäische Lebensraum des Chamäleons zu finden ist. Der Ruhesuchende Urlauber kann sich aber auch vom Hotel aus auf eine ausgiebige Strandwanderung begeben. Doch was wäre ein Urlaub ohne die abendlichen Shows. Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Thüringen - Egal ob Städtetrip, Ausflug ans Meer oder in die Pyrenäen, all diese Reisen und die unzähligen tollen Freizeitaktivitäten in Spanien haben natürlich auch ihren Preis. […] Mehr lesen >>>


Finstre Dämonen der Blume

Laßt ab, ihr finstern Dämonen! Laßt ab, und drängt mich nicht! Noch manche Freude mag wohnen hier oben im Rosenlicht. Ich muß ja immer streben nach der Blume wunderhold; was bedeutet' mein ganzes Leben, wenn ich sie nicht lieben sollt? Er faßte Liebe oder Zutrauen zu niemandem. Alle freie Rede hört auf und damit zugleich alle Geschichtschreibung. Kein Historiker wagt mehr den Griffel zu rühren. Wenn Domitian als Zensor die Sittenpolizei in die Hand nahm, so tat der Sittenlose auch das nur, um damit das leichtlebige vornehme Publikum in Angst zu setzen. Eine Menge Tötungen aus geringfügigstem Anlaß nimmt er vor; die Majestätsbeleidigungsklagen erwachen wieder und das schreckliche Denunziantenwesen. Domitian veranstaltet auch eine große Stoikerhetze in Rom, eine Vorläuferin der späteren Christenverfolgungen. Der kaiserliche Fiskus, Reichskasse und Privatkasse zugleich, ist immer leer, und der Kaiser tötet, um zu rauben. Denn da war ein Hermogenes von Tarsus; den ließ Domitian wegen zu freier Äußerungen in seinem Geschichtswerk hinrichten, und nicht nur ihn, sondern auch alle Schreiber, die das Werk abgeschrieben und vervielfältigt hatten. Der Ausdruck Konfiskationen wird jetzt gang und gebe, d. h. die Aneignung von Privatvermögen durch den Fiskus. Daher ist ihm der Senat unleidlich; er zeigt ihm seine Mißachtung, ja, hält ihn in Schrecken, indem er seine eigenen Machtbefugnisse steigert (Domitian ließ sich u. a. selbst dominus et deus nennen) und gab so ein Vorspiel für das sultanische Kaisertum des späteren Diokletian und Konstantin. Die Bestellung des Gartens, besonders das Wasserschöpfen, sei in dieser Wüstenei eine mühsame Sache. Hierax winkte aber nur mit der Hand ab, aß, trank und plauderte und ließ nur hie und da eine Bemerkung fallen, als ob die vortreffliche Einrichtung von mächtigen Feinden bedroht wäre. Der Herr Propst und die alten Herren seien freilich die reinen Müßiggänger. Das Geld dafür fließe stets in die Tasche des Vorstehers. Und das Bedienen der Wallfahrer, das Knochen, die Gärtnerei sei gar kein leichtes Geschäft. […] Mehr lesen >>>


Raunen und Regen

Durch die Nacht, so kirchenstill, geht ein Raunen und ein Regen, jedes kleinste Pflänzchen will Zwiesprach mit dem Schöpfer pflegen. Dieser Kranke, ein Schwindsüchtiger namens Usan, lag mir gegenüber; er gehörte zu den im Anklagezustande befindlichen Soldaten und war derselbe, der aus Angst vor der Strafe eine Schale mit Branntwein, den er stark mit Tabak angesetzt, ausgetrunken und sich dadurch die Schwindsucht zugezogen hatte; ihn habe ich schon früher einmal erwähnt. Eine Teekanne hatte mir aber schon M-cki aus dem Zuchthause durch einen der Arrestanten, die im Hospital zu arbeiten hatten, zu schicken versprnochen. Aber Tschekunow besorgte mir die ganze Sache. Schließlich hielt er es nicht mehr aus. Vor allen Dingen erklärte er mir natürlich, daß er ein Hauptmannssohn sei. Er wollte furchtbar gern als ein Edelmann oder wenigstens als ein Mensch adliger Abstammung erscheinen. Er war ein schon ergrauter Soldat; in seinem Gesicht stand geschrieben, daß er log. Er machte mir offenbar deshalb den Hof, weil er mich im Besitze von Geld vermutete. Er hatte damit sein Ziel erreicht: er entging dem Zuchthause und der Körperstrafe und wurde nach einem Jahr nach T-k geschickt, um dort in einem Krankenhause untergebracht zu werden. Gleich nach ihm ging auf mich ein Kranker aus der Korrektionskompagnie zu und begann, mir zu versichern, daß er viele von den früher verbannten Adligen gekannt habe, die er mit Vor- und Vatersnamen nannte. Er verschaffte irgendeinen kleinen Kessel und sogar eine Tasse, knochte Wasser und brühte den Tee auf, diente mir mit einem Worte mit ungewöhnlichem Eifer, womit er einen der Kranken zu einigen giftigen Bemerkungen über mich verleitete. Er sprach mich als erster an, fragte mich neugierig aus und erzählte mir recht ausführlich von den äußeren Einrichtungen des Hospitals. Ein ungewöhnlich ernster, galliger Ausdruck verlieh seiner Entrüstung etwas Komisches. Bisher hatte er schweigend und schwer atmend dagelegen, mich mit ernster Miene gemustert und das Benehmen Tschekunows mit Entrüstung verfolgt. Er war ein kräftiger, stämmiger Bursche von etwa achtundzwanzig Jahren, ein großer Schwindler und Kenner der gesetzlichen Vorschriften, gar nicht dumm, außerordentlich ungeniert, seiner selbst sicher und von einem krankhaften Ehrgeiz; er hatte sich selbst ernsthaft eingeredet, daß er der ehrlichste und rechtschaffenste Mensch in der Welt und dabei völlig unschuldig sei, und behielt diese Überzeugung für immer. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - BeautySites aus Sachsen - Deutschland - Europa

Lehrkräfte unserer Die Dozenten unserer Fremdsprachenschule lehren nicht nur die Sprache des Ziellandes, sondern vermitteln in unseren Sprachkursen auch auf lebendige […]
Spezielle Angebote der Vermittlung von Wirtschaftsenglisch im Zuge von projektbezogenen Englisch-Firmenkursen bzw. Workshops mit besonderen Inhalten "Projektspezifisches" […]
Zusatzunterricht zur Nachhilfeausbildung und Einzelunterricht für Interessenten bzw. Abiturienten mit Lernproblemen und Wissenslücken in den Hauptfächern Auf deutsch, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Hippogryph

Hippogryph

Das ist das Flügelpferd mit Silberschellen, Das heitere Gesellen Emporhebt über Heidekraut und Klüfte, Daß durch den Strom der Lüfte, Die um den Reisehut melodisch […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Vetschau im Oberspreewald.

Vetschau im

Eine Stadt mit 3100 Bewohnern, ist eine uralte wendische Siedelung am Südrand des Spreewaldes. Zur Fixierung der deutschen Herrschaft wurde in der Zeit der […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Danksagung an den Bach

Danksagung an den

War es also gemeint, Mein rauschender Freund, Dein Singen, dein Klingen, War es also gemeint? Zur Müllerin hin! So lautet der Sinn. Gelt, hab' ich's verstanden? […]