BeautySites

die schönsten Webseiten

Glück im Kind

O du heiliges blasses Glück, du mit dem leuchtenden Kinderblick. Durch die Felder bin ich dich suchen gegangen, Tropfen hingen an meinen Wangen, auf […] Mehr lesen

Mehr lesen

Rezept: Milch, Palmin,

Man mische 7 Pfund Palmin mit gleichviel Milch und Terpentin. Dann füge man ein Hühnerei und etwas Öl nebst Essig bei. Dies nun zu festem Brei […] Mehr lesen

Mehr lesen

Der Markusdom war bis

Der Markusdom war bis 1797 das zentrale Staatsheiligtum der Republik Venedig und ist seit 1807 die Kathedrale des Patriarchen von Venedig. Der […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama in Laos Weltreise Bungalow Panorama Kanada Vancouver Weltreise Reise Europa USA Asien Panorama Laos Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Weltreise Europa USA Asien

Internet-Magazin Strom Von Traenen Vor Liebessehnen ...

Der Strom von Tränen

Lehn deine Wang' an meine Wang',
Dann fließen die Tränen zusammen!
Und an mein Herz drück fest dein Herz,
Dann schlagen zusammen die Flammen!

Und wenn in die große Flamme fließt
Der Strom von unsern Tränen,
Und wenn dich mein Arm gewaltig umschließt –
Sterb ich vor Liebessehnen!

Quelle:
Heinrich Heine
Buch der Lieder
Lyrisches Intermezzo
Junge Leiden - 1817-1821
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org

weiterlesen =>

Strom von traenen vor liebessehnen by www.7sky.de.

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!

Individueller Unterricht

Individueller Nachhilfeunterricht und Förderunterricht in Englisch, Mathematik, Deutsch und allen anderen Sprachen und Unterrichtsfächern, Physik, Chemie, Biologie, Informatik, mehr lesen >>>

Einzelnachhilfe - Anmeldung,

Die Anmeldung zum Unterricht ist jederzeit während unserer Sprechzeiten - Dienstag und Donnerstag von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr - an beiden Standorten unseres Sprachstudios mehr lesen >>>

Prüfungsvorbereitung zur

Individuelle Deutschkurse unseres Lern- und Sprachstudios können Ausländer beispielsweise auf den Test DaF oder die DSH-Prüfung vorbereiten, welche die Voraussetzung mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Glück im Kinderblick

O du heiliges blasses Glück, du mit dem leuchtenden Kinderblick. Durch die Felder bin ich dich suchen gegangen, Tropfen hingen an meinen Wangen, auf den feuchten Wiesen der Nebel lag, - es war am Allerseelentag. Vor dem Stadttor am geweihten Ort viel irre Lichtlein brannten dort und nickten mir zu mit leisem Blinken und war ein Huschen und Händewinken . . . Ich aber bin mit nassen Wangen und scheuem Schritt vorbeigegangen. Quelle: Mit roten Kressen Gedichte von Clara Müller-Jahnke Berlin 1910 www.zeno.org - Zenodot Verlagsgesellschaft mbH Ein Glück, von den aufgehäuften Schätzen kann er dann nehmen, soviel er nur will, nur darf der Glückliche kein Wort sprechen, sonst geht ihm das winkende Glück wieder verloren. Es werde sein Glück sein. Beide treten ein. Von den Wänden und der Decke des Ganges flimmert und glitzert es in wundervollem Glanze. Der Gang endet in einem hohen und weiten Gewölbe. Hier sind Goldstücke und Edelsteine in riesengroßen Braupfannen aufbewahrt. Der staunende Postknecht erhält nun die Weisung, nur zuzugreifen. Das tut dieser auch und füllet mit Goldstücken und Edelsteinen seine Taschen. Dann springt er aber vor freudiger Erregung auf das graubärtige Männlein zu, erfaßt dessen eiskalte Hand und ruft überglücklich aus: Ich danke Euch! Doch, o weh! Da geschieht plötzlich ein donnerähnlicher Krach. Der Mönch verschwindet und stößt Klagerufe aus. Das Gewölbe bebt. Die Erde zittert. Der leichtfertige Postknecht aber wird von unsichtbaren Händen erfaßt und fortgeschleudert, so daß er besinnungslos am Boden liegen bleibt. Als der Unvorsichtige aus seiner Ohnmacht erwachte, lag er draußen am Berge auf einem Feldrande. Jenseits des Grabens standen ruhig die Pferde mit dem Postwagen. Die Straßenbäume warfen eigentümliche, fast gespenstische Schatten. Der Postknecht raffte sich auf, in seinen Gliedern fühlte er furchtbaren Schmerz. Nur mit Müh und Not erkletterte er wieder seinen Kutschbock. Nun fuhr er in das Dorf hinein, wo man ihn längst erwartet hatte. Über das Erlebte schwieg er. Am andern Morgen findet er in seinen Taschen anstatt der Edelsteine und Goldstücke Lehmklumpen und kleine Feldsteine. So hatte der arme Postknecht durch seinen wohlgemeinten Dank das ihm winkende Glück verscherzt. Er ist seit jener Nacht noch oftmals am Kapellenberge, ein lustiges Stücklein blasend, vorübergefahren, aber den Gang zu dem im Berge verborgenen Schatze hat er nicht wieder gesehen. […] Mehr lesen >>>


Rezept: Milch, Palmin, Terpentin, Hühnerei, Öl und Essig

Man mische 7 Pfund Palmin mit gleichviel Milch und Terpentin. Dann füge man ein Hühnerei und etwas Öl nebst Essig bei. Dies nun zu festem Brei gerührt, wird dann in einen Strumpf geschnürt. Das Ganze läßt man 13 Wochen in lauem Seifenwasser kochen. Dann wird es mit Gelee garniert und im verdeckten Topf serviert. Doch halte man zu rechter Zeit ein offnes Töpfchen sich bereit. Von dort liegt Ihnen die Algarve zu Füßen. Der Ruhesuchende Urlauber kann sich aber auch vom Hotel aus auf eine ausgiebige Strandwanderung begeben. Nach dem Besuch des einheimischen Wochenmarktes empfiehlt sich die Besichtigung der Festungsanlagen. Am Strand angekommen erwartet den Wanderer ein scheinbar endloser Weg durch feinsten Sand. Nach Osten hin lockt natürlich Sevilla mit seiner weltberühmten Kathedrale, der Plaza de Espana und dem maurischen Alcazar. Am Abend laden die kleinen Tapas-Bars zu einer kulinarischen Entdeckungstour durch Andalusien ein. Auch die Badefreuden im Meer kommen nicht zu kurz. Bis Mitte Oktober bleibt die Wassertemperatur noch bei angenehmen 19 Grad, ansonsten steht ein großes Hallenbad zur Verfügung. Als ich das Zelt verlasse breitet sich über mir in selten gesehener Klarheit die gesamte Milchstraße aus. Nur an wenigen steilen Stellen nehme ich meine Taschenlampe zur Hilfe. Blöd das ich wegen den wenigen Stunden nicht einfach auf dem Gipfel geblieben bin, aber da oben war es einfach zu windig. Zumindest am Abend denn momentan scheint kein Windhauch die totale Stille und den Frieden dieser Nacht zu stören. Zeit zum Schlafen bleibt kaum denn ich habe mir fest vorgenommen das gleiche Schauspiel mit den sich wechselnden Lichtstimmungen noch einmal zu erleben. Erst als es praktisch komplett Dunkel ist mache ich mich im Schein des Mondlichtes auf den Abstieg. Je nachdem wie viel Restlicht noch hinter dem Horizont nachstrahlt und auf der gegenüber liegenden Seite im Osten in Partikeln oder Wolkenfetzen Reflektion findet, lässt die Aufnahme mehr oder weniger farbig erscheinen. Mit schweren Gliedern mache ich mich an den erneuten Aufstieg. Unerbittlich klingelt mich der Wecker um halb vier aus dem Tiefschlaf. Diesmal nur in umgekehrter Reihenfolge: von Dunkel nach Hell. Erst weit nach Mitternacht liege ich im Schlafsack. […] Mehr lesen >>>


Der Markusdom war bis 1797 das zentrale Staatsheiligtum der Republik Venedig

Der Markusdom war bis 1797 das zentrale Staatsheiligtum der Republik Venedig und ist seit 1807 die Kathedrale des Patriarchen von Venedig. Der heilige Schutzherr von Venedig war ursprünglich der hl. Theodor, ein Heiliger, der zu sehr an die Abhängigkeit von Byzanz erinnerte. Später, als die sterblichen Überreste des Evangelisten Markus nach Venedig gebracht wurden, entschloss sich die Stadt sofort ihn als heiligen Schutzpatron der Stadt anzunehmen, während sein Symbol, der geflügelte Löwe, zum Symbol von Venedig wurde. Die erste Markuskirche, ein rasch errichteter Holzbau (829-836) ging 976 in Flammen auf. Die zweite, eine dreischiffige romanische Basilika, Ende des 10. Jahrhunderts fertig gestellt, riss man Jahrzehnte später aus Eitelkeit und Geltungsbedürftigkeit ab. Die dritte, die im Wesentlichen während des Dogats von Domenico Contarini (1043-1070) entstanden war, verschlang platzgreifend das alte San-Teodoro-Kirchlein. Dieser Bau mit dem Grundriss in Form eines griechischen Kreuzes, blieb im Kern bis heute erhalten. Das Atrium bewegt sich um drei Seiten des Kreuzfußes. Die Säulen der Schiffe tragen die fünf großen halbkugelförmigen Kuppeln, die von einer zweiten Bleikuppel unabhängiger Konstruktion überdacht und von einer Laterne orientalischen Empfindens gekrönt sind. Von außen präsentiert sich die Fassade der Kirche in zwei Geschossen, wobei das untere von fünf großen und tiefen Nischenportalen gebildet wird. Zwischen den beiden Geschossen befindet sich eine Terrasse mit den vier Bronzepferden, die nach der Eroberung von Byzanz nach Venedig gebracht wurden. In der Halbkugel des ersten Portals befindet sich das einzige vom ursprünglichen Zyklus erhaltene Mosaik, das uns das einzige Bild der Kirche vor den Ergänzungsarbeiten zeigt. Betritt man das Innere der Kirche, wird man von den Kostbarkeiten der Mosaikflächen überwältigt. Die Mosaiken erstrecken sich über eine Gesamtfläche von rund 4500 qm. Auf dem Hauptaltar befindet sich die Pala d’Oro, ein Werk der Goldschmiedekunst von unschätzbarem Wert, in dem die Figuren der Heiligen und der Jungfrauen die Dekoration aus Email, Edelsteinen und eingelegtem Gold beleben. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - BeautySites aus Sachsen - Deutschland - Europa

Schmerz und Wahn Du kaltes stilles Herz, das mich So warm geliebt, so mütterlich, Vor Weh oft fast für mich gebrochen, O muß ich's glauben, bist du fort? Kein Blick, […]
Geschichte, Natur, NetYourBusiness, Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine und Portalseiten. Mit NetYourBusiness […]
in der folgenden Tagen im "Das nächste was du in der folgenden Tagen tun wirst, ist, dein Opfer beobachten. Dieser Teil wird dich bis in den frühen Abend beanspruchen." sagte […]
Ich bin begierig, die zu sehen, wenn sie bemerken, daß sie in die Falle geraten sind. Dieser Gedanke schien Halef zu befriedigen, sodaß er nicht über unser Hierbleiben […]
Ihre Verbrechen sind gr Hierauf befahl der Kaiser dem ersten Sekretär für seine Privatangelegenheiten, Ihrem Freunde, Redresal, seine Meinung ebenfalls auszusprechen. […]
Pan Dietrich der wilde Bei Budissin am Götterberges zieht Pan Dietrich über den Czorneboh, zum Hochwalde, bei Rammenau nahe Bischoffswerda und im Raschützwald zum wüsten […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Kurse in Geschäft English / Wirtschaftsenglisch an privater Sprachschule in Berlin Mitte

Kurse in Geschäft

An unserer Sprachschule in Berlin-Mitte wird der Schulunterricht in Unternehmen English bzw. Wirtschaftsenglisch sehr individuell und variabel macht, um den sehr […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Firmenkurse in amerikanischem Englisch in den Seminarräumen unserer Sprachschule oder als Inhouse-Schulung beim Auftraggeber

Firmenkurse in

Englisch-Firmenkurse und fachsprachliche Fortbildung in britischem oder amerikanischem Englisch - Company Courses in Business English, English for Science and […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Einzelunterricht auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause oder im Büro, in nahezu allen Fächern, in ganz Berlin und Umgebung

Einzelunterricht

Individuelles Konversationstraining in fast allen Fremdsprachen, z.B. Sprachkurse zur Vorbereitung auf Urlaubs- oder Dienstreisen und Auslandsaufenthalte sowie […]