Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Fisch Zschornak in Dresden seit 1950 - Dresdens ältestes Fischunternehmen

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben einem großem Seefischangebot, unter anderem echter Lachs, Thunfisch, Heilbutt, Kabeljau, Seelachs, Schellfisch, Schollen, Rotbarsch und Heringe, welches fangfrisch innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung steht werden auch in großer Vielfalt Süßwasserfische aus heimischen Gewässern und aus Übersee angeboten unter anderen Forellen, Saibling, Lachsforelle und Karpfen, Buntbarsch und Welsfilet, Krustentiere und Schalentiere. Feiner frischer Fisch wird in der familieneigenen Räucherei nach althergebrachten Verfahren geräuchert und so ein Genus für Jung und Alt. Um einen reibungslosen Betriebsablauf zu gewähren, beschäftigt der Unternehmer acht Mitarbeiter und bildete seit 1991 18 Azubis aus. Alle Salate werden in Handarbeit und gesundheitsbewusst ohne Konservierungsstoffe unter Einsatz von leichter Sahne-Joghurt-Remo hergestellt. Die integrierte Fisch-Grillbar wurde mit einem alten Fischkutter mit Sitzgelegenheiten und liebevoll ausgesuchten alten originalen maritimen Gegenständen wie Galionsfiguren, Schiffslampen, Maschinentelegrafen, Kompass und vielen mehr ausgestattet.

Read more…

Flickenpracht im Frühlingslicht

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

In der eisigen Oede bin ich allein. Hart klingt mein Schritt auf dem harten Stein. Und die Träne, die mir so rasch den Blick verdunkelt, kriecht scheu ins Herz zurück. Ein Windstoß kommt aus dem Pinienhain, und die Kränze klappern wie Totenbein. O du Ewige, Weltenbeschattende du, Mutter des Lebens, zeugende Ruh, wie haben sie dich so klein gemacht, mit ihrer Plunder- und Flickenpracht! Sie spielten ein gellendes Jahrmarktsstück auf deiner heitern himmlischen Harfe und hängen die grinsende Faschingslarve vor deinen gütigen Mutterblick. Man drückte die Hoffnung aus, daß seitens der Stadt auch das Freibad wieder als Spielort zur erfügung steht. Bei der fast 2 Monate langen Probezeit konnten nicht nur die Biergartenbesucher am Freibad Künzelsau die täglichen Fortschritte miterleben und erahnen, wie viel Arbeit hinter einer solchen nszenierung steht. Das einmalige Ambiente im idyllischen Freibad in Künzelsau und die lockere Atmosphäre der Inszenierung mit mehreren Spielorten innerhalb des Geländes sorgten für viel Gespräche folgende Schon nach der Premiere am 25. Juni war klar: Es wird ein großer Erfolg, und es geht im Sommer 2012 weiter! Auch Regisseur Franz und Bühnenbildnerin, Nina, waren angereist. Wird sich der neu gegründete Künzelsauer Amateurtheaterverein etablieren? Die über 40 Akteure auf und hinter der Bühne widmeten dieser dee fast ihre gesamte Freizeit. Der große Einsatz und die vielen Proben haben sich gelohnt. nsgesamt 7 Aufführungen an 3 Wochenenden überzeugten die Zuschauer. Wer nicht beruflich verhindert ist, spielt auch in der SaisVon 2012 wieder mit. m November sollen die ersten Textlesungen beginnen. Die ersten neuen Ideen für die Inszenierung vor Ort mit sicherlich spannenden Überraschungen sind schon am Entstehen. Am 10. Juni schließlich war es so weit. Die Gärtnergasse war leicht gefunden, ebenso das Haus. Die Töne der Violine ließen sich auch diesmal hören, aber durch das geschlossene Fenster bis zum Ununterscheidbaren gedämpft. Ich trat ins Haus.

Read more…

Englisch-Gruppenunterricht.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Englisch-Aufbaukurse der Sprachschule eignen sich extraordinär für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen […]

Read more…