Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Auf ewig Hohn

»Jehova! dir künd ich auf ewig Hohn –
Ich bin der König von Babylon!«

Doch kaum das grause Wort verklang,
Dem König ward's heimlich im Busen bang.

Das gellende Lachen verstummte zumal;
Es wurde leichenstill im Saal.

weiterlesen =>

Unsere Sprachschule war für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig:

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Skytron Energy GmbH Berlin, Geriatrische Rehabilitationsklinik Radeburg GmbH, ABX-CRO advanced pharmaceutical services Forschungsgesellschaft GmbH, Dresden, Marcolini Praxisklinik Dresden, Euro-Schulen GmbH, Riesa, Brose Fahrzeugteile GmbH und Co. KG, Berlin, Infineon Technologies AG, Landespolizeidirektion Zentrale Dienste Sachsen, Krankenhaus Dresden Friedrichstadt, Vodafone D2 GmbH, Bildungsstätte für Gesundheit und Soziales Pirna, OEWA Wasser und Abwasser GmbH, Handwerkskammer Dresden, Swiss Post Solutions GmbH, CONMA-Pharma Engineering GmbH, HERMOS Systems GmbH Dresden, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Plümer Telecom GmbH, Dresden, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Dresden, decon Deutsche Energie-Consult GmbH, Dresden, Bundespolizeiamt Chemnitz, EDER Ziegelwerk Freital GmbH...

Read more…

Unter einer Eiche in Hergensweiler

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Aus der Wunde deiner harten Adern quillt ein Honig, summenden Geschwadern wilder Bienen dient dein Holz zum Bau: So quillt Sanftmut aus der tiefen Wunde, die vernarbt in unsres Herzens Grunde, aus dem Schmerz des Liedes milder Tau. Sturm und Blitz verschonten dich, o Eiche, vor des Beils verhängnisvollem Streiche, schirmend soll mein Segen dich umwehn. Lebe wohl, und seh' ich einst dich wieder, laß aufs neue dann durch meine Lieder deiner Wipfel dunkles Rauschen gehn! Hiddensee ist die größte Insel des Nationalparkes Vorpommersche Boddenlandschaft und vereinigt eine alte Kulturlandschaft mit den Hutungen der ursprünglich vorhandenen Dünenheide. Dabei setzt ein Seewind am späten Vormittag ein, der am Nachmittag oder Abend wieder nachlässt. Die großen Neulandbildungen im Nordosten (Alter und Neuer Bessin) und Süden (am Gellen) Hiddensees bieten Lebensraum für zahlreiche wirbellose Tiere, wie Würmer und Muscheln. Auf Hiddensee herrscht makroklimatisch Ostseeküstenklima mit häufigem Wechsel zwischen maritimen und kontinentalen Einflüssen. Diese dienen dann vielen Zugvögeln als Nahrung. So ist die Inselumgebung einer der bedeutendsten Kranichrastplätze Deutschlands. Die Südspitze der Insel sowie der Neue Bessin wurden deshalb der Schutzzone I des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft zugeordnet und dürfen nicht betreten werden. Auf der Insel gibt es zwei Naturschutzgebiete, das NSG Dünenheide zwischen Neuendorf und Vitte und das NSG Dornbusch und Schwedenhagener Ufer im Norden. Durch die Küstenerosion (Landabtragung, Verdriftung und Ablagerung) erlangten die damaligen Inseln im Laufe der Zeit ihre heutige Gestalt. So wurden die ehemaligen drei Inselkerne durch Anschwemmungen miteinander verbunden. Dieser Prozess trägt im Norden am Dornbusch immer noch Sand ab. Im Jahr 2000 brachen an der Nordspitze Hiddensees im Bereich des Toten Kerls zweimal 60.000 m³ Geschiebemergel ab und rutschten ins Meer. Im Durchschnitt verliert die Kliffkante des Dornbusch etwa 30 cm jährlich. Mitte März 2004 rutschten dann nochmals rund 10.000 m³ ins Meer. Geologisch gesehen ist Hiddensee ein sich in stetem Wandel befindendes Gebiet. Die an der Nordspitze abgetragenen Landmassen werden an der Südspitze und an der Ostseite zum Schaproder Bodden wieder angespült. So entstanden an der Südspitze der Gellen und auf der Ostseite die beiden geologisch sehr jungen Sandhaken (Landzungen) Alter Bessin und Neuer Bessin. Der Alte Bessin begann sich vor etwa 300 bis 400 Jahren herauszubilden und war schon Mitte des 19. Jahrhunderts über drei Kilometer lang. Seit damals ist er kaum noch gewachsen. Dagegen wächst der um 1900 entstandene benachbarte Neue Bessin jährlich um 30 bis 60 Meter und erreicht auch schon eine Länge von drei Kilometern. Inzwischen ist ein dritter Bessin im Entstehen. Auch die Südspitze wächst als sogenanntes Windwatt weiter in den Bodden.

Read more…

Spanischunterricht,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Spanischkurse, Französischkurse und Italienischkurse können auch als Nachhilfeunterricht oder als […]

Read more…

Kurse, Einzelunterricht und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Sprachschule befindet sich in verkehrsgünstigen, zentralen Lagen von Berlin-Charlottenburg, […]

Read more…

Deutsch-Firmenkurse bzw..

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Inhaltliche und organisatorische Gestaltung der Deutschkurse erfolgt in Absprache mit den Auftraggebern nach […]

Read more…

Firmenkurse, Spezialkurse für.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Firmenkurse unserer Sprachschule werden von kompetenten Muttersprachlern oder qualifizierten deutschen […]

Read more…

Firmen-Einzeltraining wie.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Das Schluss der Firmenseminare unserer Sprachschule besteht darin, die verbale wie schriftliche […]

Read more…