Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Finstre Dämonen

Laßt ab, ihr finstern Dämonen!
Laßt ab, und drängt mich nicht!
Noch manche Freude mag wohnen
Hier oben im Rosenlicht.

Ich muß ja immer streben
Nach der Blu­me wunderhold;
Was bedeutet' mein ganzes Leben,
Wenn ich sie nicht lieben sollt?

Quelle:
Heinrich Heine
Traumbilder
Junge Leiden - 1817-1821
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiterlesen =>

Gegen zehn Uhr Morgens brachen sie auf

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Harbert voll Vertrauen, Nab sehr lustig, Pencroff die Worte murmelnd: Wenn ich bei meiner Rückkehr im Hause Feuer antreffe, dann hat es der Blitz in höchsteigener Person angezündet! Man kam demnach überein, daß der Reporter und der Ingenieur zum Zwecke der Untersuchung der nördlicheren Küste und ihres Oberlandes zurückbleiben, Nab, Harbert und der Seemann aber nach dem Walde gehen sollten, um sowohl den Holzvorrath wieder zu erneuern, als auch Alles nieder zu machen, was ihnen von Vögeln oder Vierfüßlern an eßbarem Wilde in die Hände fiele. Was beginnen wir zunächst, die Jagd oder das Holzsammeln? Die Jagd, die Jagd! drängte Harbert. Top spürt ja schon umher. Nun gut, versetzte der Seemann, so fassen wir hier unseren Holzvorrath später. Tropical Island Morgens halb zehn in Deutschland - Mit etwas Glück sehe ich die Nilwarane und mit ganz viel Glück und bisher auch nur ein einmaliges Event, ein Nilpferd! Auf der Arbeit angekommen warten die unterschiedlichsten Sachen auf mich: Schrauben in der Werkstatt, etwas Büroarbeit oder ein Fieldtrip, bei dem Kyambadde und ich kleine Dörfer und Gemeinden besuchen und uns ein Bild über die Lage machen. Um 13 Uhr gibt es bei Morgens Mittag mit allen zusammen. Die Köchin Rita kocht local food, doch meistens sehr lecker! Es gibt jeden Tag Reis, dazu Matooke, Posho, Süßkartoffel oder Cassava (Maniok) zusammen mit Bohnen, Groundnuts oder etwas, das aussieht wie kleine Wassermelonen und sehr bitter schmeckt. Leider konnte mir noch niemand einen Namen dafür sagen. Doch das zusammen essen macht Spaß, die Leute sind nett und man hat eigentlich immer etwas zu lachen. Zwischen 16 und 17 Uhr fahre ich wieder nach Hause und brauche meistens erstmal eine Dusche. Da ich zur Arbeit nahezu ausschließlich abwärts fahre muss ich auf meinem Nachhauseweg logischerweise ordentlich strampeln und bei 30 Grad kann einem dann schon mal ganz warm werden. Dann freu ich mich sogar auf die kalte Dusche, auch wenn die morgens natürlich nicht so nett ist. Am Nachmittag ist bei mir meistens nicht mehr so viel los. Manchmal fahre ich zum Nile Rivers Camp, dem mit Abstand schönsten Platz in Jinja, manchmal muss ich einkaufen oder ich treff mich nochmal mit Malte.

Read more…

Also auf die Anklage eines schurkischen Arnauten hin

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

sendest du zu mir, um mich, den Emir und Effendi, wie einen eben solchen Schurken zu behandeln! Mutesselim, Allah segne deine Weisheit, damit sie dir nicht abhanden komme! Effendi, bitte Gott um deiner eigenen Weisheit willen, denn du wirst sie brauchen können! Das klingt fast wie eine Drohung! Und dein Wort klang wie eine Beleidigung! Nachdem du mich beleidigt hast. Laß dir etwas sagen, Mutesselim. Hier in dieser Drehpistole sind sechs Schüsse und in dieser anderen ebenso viele. Rede, was du mit mir zu reden hast; aber bedenke, daß ein Emir aus Germanistan kein Arnaute ist und sich auch nicht mit einem solchen vergleichen läßt! Wenn mein Gefährte sein Gelübde nicht hält, was geht es einen Arnauten an? Wo ist dieser Mann? Er steht in meinem Dienst. Seit wann? Seit lange. Mutesselim, du sprichst die Unwahrheit! Dieser Arnaute stand gestern noch nicht in deinem Dienste. Er ist ein Mann, von dem ich dir noch mehr erzählen werde. Wenn Hadschi Lindsay Aber auch in seiner tatsächlichen Wahrheit gesehen und beurteilt, bietet dieser Zeitvertreib einen eigentümlichen Beleg zu dem Leben in Gedanken und Abstrahieren von der Wirklichkeit. Der König erfaßt dabei den Gedanken, die Reise an einen bestimmten Ort zu Pferde zu machen, berechnet die Distanzen im Verhältnis zum Umfange der Reitbahn und reitet dann mehrere Nächte hintereinander von 8 Uhr abends bis 2, 3 Uhr früh, gefolgt von einem Reitknecht, in der Bahn fort und fort rund herum, ein jedes Pferd so lang es gehen kann, hält nach einigen Stunden an und läßt sich in die Bahn ein frugales Souper bringen und reitet dann wieder weiter, bis er nach der Distanzberechnung an seinem Reiseziel angelangt ist. Der Reitknecht, der letztlich mit dem Könige in der Reitbahn »von München nach Innsbruck« geritten war, erhielt für diese Begleitung eine goldene Uhr mit Kette. Morgens heißes Wasser oder Ingwerwasser trinken?

Read more…

Das Gebet auf die Frühlingszeit

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Gewogner Hades, Spender alter Gnade, der Mensch, durch Not, zum Opfer tief bereit, erfleht für eine Göttin, wirr im Leid, der Tochter Wiederkunft auf schwerem Pfade. Gestatte Kore, von der Styx Gestade - erborgt aus feuriger Umwobenheit in deinem Heim - auf fromme Frühlingszeit, erfreut zu sein durch Lerche und Zikade! Duftveilchen: Wenn die Luft nach Frühling riecht - Die Wasseroberflächen sind besonders im Frühling meistens deutlich kühler als die Landoberflächen. Die nach Erreichen des Taupunkts gebildeten Wassertropfen lagern dann als dünne Nebelschicht über der Wasserfläche, wobei man dann auch von einem Kaltwassernebel spricht. In Deutschland ist diese Nebelform vor allem im Spätfrühling an der Ostsee anzutreffen und durch Advektion warmer Luft aus dem südeuropäischen Raum bedingt. Besonders folgenreich ist diese Nebelform dann, wenn es am Tag durch eine Erwärmung im Landesinneren zu Seewind kommt. Der eigentlich über dem Wasser lagernde Nebel wird dann an die Küsten advehiert und kann mehrere Kilometer ins Landesinnere reichen. Ein solcher Küstennebeleinbruch ist von einem erheblichen Wechsel von Sicht- und Temperaturbedingungen geprägt und tritt zudem überaus plötzlich auf, kann also zu erheblichen Gefahren vor allem im Straßenverkehr führen. Zudem ist durch die vergleichsweise kleinen Tröpfchengrößen des Küstennebels eine erhebliche Helligkeitsreduktion zu erwarten. Die vor allem im Herbst anzutreffende Situation noch recht warmer Wassertemperaturen und vergleichsweiser kalter Luft führt zum Warmwassernebel, bei dem im Regelfall Mischungsprozesse dominieren, weshalb er auch hier eher den Mischungsnebeln zugeordnet wird. Frühling - Sein Bild Brautzug im Frühling gilt als Darstellung Rabenauer Motive. Der in seinem Bild Genoveva in der Waldeinsamkeit gezeigte Felsen ist das Nadelöhr im Rabenauer Grund. Ein alter Weg durchquert unterhalb des ehemaligen Wehres der Felsenmühle an der Holzbank nahe Spechtritz den Spechtritzgrund; seine Bedeutung geht bis ins frühe Mittelalter zurück. Er wird von Chronisten als ein wichtiger Handelsweg beschrieben. Er führte von Borlas über den Spechtritzer Steinbergweg ins Tal, überquerte die Weißeritz über eine einst vorhandene Steinbrücke und ging gegenüber dem heute noch vorhandenen Waldweg oberhalb der ehemaligen Felsenmühle hinauf.

Read more…

Nachhilfe englisch Dresden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Our language school organizes lessons and language courses in English, Spanish, French, Italian, Portugese, […]

Read more…

Crashkurse / Intensivkurse in.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Wenn eine sehr schnelle Erweiterung der Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Wirtschaftsenglisch / […]

Read more…

Our individual German courses.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German communication […]

Read more…

Spanisch Intensivkurse mit.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Spanisch Intensivkurse, Einzelunterricht / Privatunterricht bereits ab 15,00 € pro 45 Minuten. Sprachkurse […]

Read more…

Englischlehrer bieten folgende.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Effektives, individuelles Englisch-Einzeltraining für Erwachsene auf allen Niveaustufen (ab 15,00 € pro […]

Read more…

English Conversation /.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben dem Englisch-Einzeltraining für nur einen Teilnehmer besteht an unserer Sprachschule in Berlin-Wedding […]

Read more…

Berufsbezogene Sprachkurse,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Fortbildung bei qualifizierten Muttersprachlern aus dem Zielsprachland und kompetenten deutschen Dozenten - […]

Read more…