BeautySites

die schönsten Webseiten

Firmensprachkurse für

Referenzenliste: Infineon Technologies AG, Landespolizeidirektion Zentrale Dienste Sachsen, Krankenhaus Dresden Friedrichstadt, Vodafone D2 GmbH, […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama in Laos Weltreise Bungalow Panorama Kanada Vancouver Weltreise Reise Europa USA Asien Panorama Laos Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Weltreise Europa USA Asien

Internet-Magazin Als Sie Eine Romanze Sang ...

Das düstere Geheimnis der steinernen Eule

Die verführerische Begegnung mit der singenden Eule

Die Eule in Leipzig – ein Ort, ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde. Ein Ort der Magie und des Rätsels, wo die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Es war in dieser geheimnisvollen Stadt Leipzig, derweil ich zum ersten Mal das Auge auf sie warf, die singende Eule. Ihr Gesang, so lieblich und heimlich herzallerliebst, drang in mein Herz und ließ Tränen über meine Wangen rollen. Doch ich konnte nicht anders, ihre verführerische Melodie fesselten mich.

Die geheimnisvolle Nische in der Peterstraße

Inmitten der geschäftigen Peterstraße in Leipzig, in einem unscheinbaren Hof, verborgen vor dem Anblick der Eiligen, findet der geneigte Spaziergänger eine kleine Nische. Und in dieser Nische ruht sie, die steinerne Eule. Ein stummer Zeuge vergangener Zeiten, ein Denkmal für eine traurige Geschichte. Doch diese Geschichte, meine Freunde, ist alles andere wie eine gewöhnliche Geschichte.

Der verschlafene Pförtner und sein Pakt mit dem Teufel

Einst lebte in jenem Haus an der Peterstraße ein Pförtner oder Hausmann, der den Titel „Verschlafenster Mensch von Leipzig“ hundertprozentig verdiente. Seine Schlummerigkeit kannte keine Grenzen, und selbst das lauteste Klopfen an der Tür weckte ihn nicht aus seinen Träumen. Die Bewohner des Hauses mussten bei ihrer Rückkehr oft draußen in der Kälte verweilen, da der Pförtner es versäumte, die Tür zu öffnen. Ihr Zorn kannte keine Grenzen, und sie beschwerten sich unermüdlich beim Hausbesitzer über diesen Schlafmütze von einem Pförtner. Der Hausbesitzer, genervt von den Klagen seiner Mieter, drohte letzten Endes damit, den Pförtner zu entlassen. Doch dieser war sehr verzweifelt. Wie sollte er sich seinen Lebensunterhalt verdienen, wenn er seine ruhige Stellung verlor? In seiner Not wandte er sich an das, was er für seine Rettung hielt.

Die teuflische Versuchung

Eines Abends, solange der Mond am Himmel stand und düstere Wolken über den Straßen von Leipzig wachten, geschah es. Der Teufel, nicht in seiner schrecklichen Gestalt, sondern wie ein ansprechender Außendienstmitarbeiter, trat vor den Pförtner. Er bot ihm einen verlockenden Handel, wenn der Pförtner einen Pakt über seine Seele abschließe, solle er das Recht haben noch 10 Jahre lang in Ruhe und ohne Sorgen zu leben. Der Teufel würde in der Nacht als Außendienstmitarbeiter, in Gestalt einer Eule, wachen und ihn wecken, sobald jemand Einlass begehre. Zuerst zögerte der Pförtner, denn er kannte die teuflischen Listigkeiten der Außendienstmitarbeiter allzu gut. Doch die Verlockung eines sorgenfreien Lebens war zu glanzvoll. Er willigte ein und unterzeichnete den teuflischen Vertrag mit seinem eigenen Blut. Von diesem Moment an solle die Eule über sein Schicksal wachen.

Die singende Eule und ihr verhängnisvoller Gesang

Die Nächte vergingen, und die singende Eule nahm ihren Dienst auf. Ihr Gesang war von einer unirdischen Schönheit, ihre Töne drangen heimlich honigsüß ins Herz des Pförtners und lösten eine tiefe Verzauberung aus. Doch in den Augen des Teufels lauerte längst das Verhängnis. Nachdem die 10 Jahre vorbei waren, fand man den Pförtner tot in seinem Bett. Sein Hals war umgedreht, der Teufel hatteden teuflischen Teil seinen Pakts eingefordert. Doch die singende Eule blieb, fortan ein stummer Zeuge des Unheils, das sie herbeigeführt hatte.

Die geisterhafte Rückkehr der singenden Eule

Das Rätsel der Eule erwacht zum Leben

Jahrzehnte vergingen, und die Geschichte der singenden Eule geriet in Vergessenheit. Doch das Rätsel, das sie umgab, schlief nie. Es lauerte in den Schatten der Peterstraße, bereit, wieder zum Leben erweckt zu werden. Eines stürmischen Abends, solange der Regen gegen die Fensterscheiben prasselte und der Wind heulend durch die Gassen von Leipzig zog, geschah das Unvorhergesehene. Die steinerne Eule in der Nische erwachte zum Leben. Ihr Auge leuchtete in einem unheimlichen Glanz, und ihr teuflischer Gesang erfüllte die Nacht.

Die unerklärliche Rückkehr des Teufels

Doch das war nicht alles. In jener Nacht kehrte gleichermaßen der Teufel zu seinem Außendienstmitarbeiter zurück, und zwar in seiner schrecklichen Gestalt. Er erhob sich aus den Tiefen der Hölle und folgte dem Gesang der Eule im Außendienst, zurück an den Ort, wo einst der teuflische Pakt geschlossen wurde. Die Bewohner des Hauses an der Peterstraße, die den Gesang und das unheilvolle Treiben bemerkten, sprangen vor Schreck aus ihren Betten. Die Eule und der Teufel hatten allen teuflischen Schrecken zurückgebracht.

Die Rache des Pförtners

Nachdem der Teufel die Eule erreichte, brach ein gewaltiger Sturm los. Blitze zuckten, und Donner grollte. Die Leipziger Welt schien aus den Fugen zu geraten. Derweil der Teufel den Pförtner, dessen Seele er einst beanspruchte, aus seinem Grab auferstehen ließ. Der Pförtner, stinksauer und von einem grauenvollen Zorn erfüllt, stürzte sich auf den Teufel. Ein Kampf zwischen Leben und Tod, zwischen Himmel und Hölle entbrannte. Doch die Eule sang weiterhin ihren verhängnisvollen Gesang, und die Mächte der Finsternis wurden zurückgedrängt.

Die Erlösung durch den Gesang der Eule

Das Ende der geisterhaften Begegnung

Inmitten des Sturms und des tobenden Kampfes erwachte die Eule zu ihrer vollen Pracht. Ihr Gesang wurde lauter und dramatisch, und ihr Blick durchdrang die Dunkelheit. Die Mächte des Bösen wurden von ihrem Gesang verbannt, und der Teufel sah sich gezwungen, sich zurückzuziehen. Der Pförtner, dessen Seele einst dem Teufel gehörte, fand Erlösung. Seine Gestalt wurde von einem goldenen Licht umhüllt, und er erhob sich in die Lüfte, aufsteigend zu einem besseren Ort.

Das Geheimnis der singenden Eule bleibt

Die Nacht und Leipzig kehrten zur Ruhe zurück, und der Sturm legte sich. Die Eule kehrte in ihre steinerne Nische zurück, ihr Gesang verstummte. Doch das Geheimnis, das sie bewahrte, blieb erhalten. Manche Bewohner der Peterstraße erinnern sich bis heute an jene unheimliche Nacht und die singende Eule, die Erlösung brachte. Die Eule in Leipzig, ein Ort des Rätsels und der Magie, der die Grenzen zwischen Realität und Fantasie zum Verschwimmen bringt. Ein Ort, an dem die Mächte des Bösen besiegt wurden, dank des geheimnisvollen Gesangs einer steinernen Eule.

Mit herzlichem Dank,
einem glänzenden Stern am Horizont und
der Erinnerung an die Kraft der Liebe,
Ihr Freund auf dem Pfad der Vergebung und treuer Diener der Wahrheit

*Der geneigte Leser möge entschuldigen, dass wir nicht erwähnen, welche Orte, Ortsnamen und Sehenswürdigkeiten im Verlaufe der vergangenen mehr als 100 Jahre, durch den ersten und zweiten Weltkrieg, viele Jahre entwickelte Sozialistische Gesellschaft und mehrerer Rechtschreibreformen verloren gingen oder geändert wurden.

Quellenangaben:
Inspiriert von den düsteren Erinnerungen an eine Winternacht
Sagen aus Sachsen, Die Eule in Leipzig
Meyers Konversations-Lexikon 3. Auflage 1874 - 1884
Wikipedia – Die freie Enzyklopädie

uwR5

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!

Sonnestrahl im Wald der

Wo gingst du hin? Ich weiß es leider nicht meine Freunde. Du gingst und bist wahrscheinlich doch geblieben wie die Bäume und Wiesenhügel im Sonnestrahl. Obzwar die Trauer im Wald gern mehr lesen >>>

Lied von der Liebsten

Ich will meine Seele tauchen in den Kelch der Lilie hinein. Die Lilie soll klingend hauchen ein Lied von der Liebsten mein. Das Lied soll schauern und beben Wie der Kuß von mehr lesen >>>

Irrtum Zwietracht Macht

So grimm und kühn, ist Irrtum nicht, ist Zwietracht nicht, - ist Macht. Ich bin die einige Macht, bin Lieb' und Haß mit einem Male, So einig wie Kastanienfrucht und mehr lesen >>>

Weißenfels-Geraer Eisenbahn

Das im Königreich Sachsen neuerlassene Postgesetz wurde auch für Sachsen-Altenburg publicirt, dessen Post von der Krone Sachsen mit verwaltet wird. Am 14. mehr lesen >>>

Schiffbrüchigen des

Seit zehn Jahren wohlbestallter Reporter des "New-York Herald", bereicherte Gedeon Spilett denselben durch seine Berichte und Zeichnungen, denn er mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Firmensprachkurse für Unternehmen, Institutionen und Behörden in allen Branchen und Bereichen

Referenzenliste: Infineon Technologies AG, Landespolizeidirektion Zentrale Dienste Sachsen, Krankenhaus Dresden Friedrichstadt, Vodafone D2 GmbH, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Plümer Telecom GmbH, Dresden, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Dresden, decon Deutsche Energie-Consult GmbH, Dresden, TOP Gebäudereinigung Sachsen GmbH, Moritzburg; Vattenfall Europe Sales GmbH, Telekom AG, Schneider Electric Energy GmbH, GAGFAH Group Siegen, Alpenland Maschinenbau GmbH, Bosch Thermotechnik GmbH Leipzig, Tetra Pak GmbH Wien, Genesis GmbH Dresden, Arcade Engineering GmbH, System Plast GmbH Dohna, TRAIN Transfer und Integration GmbH, ProStein GmbH und Co. KG Elstra, Axima GmbH Dresden, Rothkirch Signs GmbH, SECURITAS GmbH Düsseldorf, Pewo Energietechnik GmbH, Greene, Tweed + Co. GmbH Hofheim, GEHO Fenster und Bauelemente GmbH, Deutsche Steinzeug AG Werk Meißen, GEFCO Deutschland GmbH, Bundespolizeiamt Chemnitz, EDER Ziegelwerk Freital GmbH... […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - BeautySites aus Sachsen - Deutschland - Europa

Ja, es ist Top rief Harbert erfreut. Wirklich war es dieser, ein prächtiger, anglo-normannischer Hund, der durch die Racenkreuzung ebenso die Schnelligkeit der […]
Im Auge des Strandläufers Die Kinder spielten vergnügt in den Wellen, während ich mich mit meiner Kamera auf die Suche nach dem perfekten Bild begab. Vor der […]
Dreißig Jahre langer Wenn die Pest wütet, sollte die Gesellschaft vorsichtig sein mit Zögern denn der Tod ist nicht selten Ihr Los, und der Tod ist nur sehr selten […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Englisch-Gruppenunterricht Grundkurs und Aufbaukurs

Englisch-Gruppenun

Die Englisch-Aufbaukurse der Sprachschule dienen seltenheitswert haben für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen ("intermediate / pre-intermediate"), die ihre […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Englischunterricht als Englisch-Einzeltraining, Englisch-Gruppenunterricht oder Englisch-Firmenkurs in Berlin

Englischunterricht

Englischunterricht auf allen Niveaustufen (A1 bis C2 laut Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen für Sprachen) in den Schulungsräumen. Sprachunterricht, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Englisch-Einzelunterricht, individuell und kostengünstige in Der Hauptstadt, Potsdam und Umgebung

Englisch-Einzelunt

Spezialisierungsmöglichkeiten der eigenen Englischkurse: fachspezifischer, berufsbezogener Englisch-Einzelunterricht, English for the job / English for the büro / […]