Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Zur Hochzeit

Doña Clara! Freu dich, morgen
Wird Fernando, am Altare,
Dich als Eh'gemahl begrüßen –
Wirst du mich zur Hochzeit laden?«

»Don Ramiro! Don Ramiro!
Deine Worte treffen bitter,
Bittrer als der Spruch der Sterne,
Die da spotten meines Willens.

Mohren-ueberwunden-
Mohren überwunden
Don Ramiro! Don Ramiro!
Rüttle ab den dumpfen Trübsinn;
Mädchen gibt es viel auf Erden,
Aber uns hat Gott geschieden.

Don Ramiro, der du mutig
Soviel Mohren überwunden,
Überwinde nun dich selber –
Komm auf meine Hochzeit morgen.«

weiterlesen =>

Vielfältige Englischkurse auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER) und für alle Altersgruppen

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Kindgemäße, spielerische Englischkurse für Kinder ab ca. 3 Jahre (English for infants / early learning), in der Regel Englischunterricht in häuslicher Umgebung oder in der Kindertagesstätte in Berlin und Umgebung, effektiver, zielorientierter Englisch-Einzelunterricht (bereits ab 15,00 € / 45 Minuten) mit individueller terminlicher und inhaltlicher Gestaltung für Erwachsene, auch berufsbezogene und fachspezifische Englischkurse, in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte oder beim Lernenden vor Ort in Berlin, Potsdam und Umgebung, Bewerbungstraining in englischer Sprache (English for your job interview), insbesondere Englischkurse zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche, Englisch-Einzeltraining als Privatunterricht (private lessons in English) mit Hausbesuch bzw. Unterricht beim Lernenden im Büro, in der Firma ..., auch außerhalb von Berlin

Read more…

In Wind und Wetter

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ich weiß es wohl, die Eiche muß erliegen, Derweil das Rohr am Bach, durch schwankes Biegen, In Wind und Wetter stehnbleibt, nach wie vor. Doch sprich, wie weit bringt's wohl am End' solch Rohr? Welch Glück! als ein Spazierstock dient's dem Stutzer, Als Kleiderklopfer dient's dem Stiefelputzer. Quelle: Heinrich Heine Lieder Sonette Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org Da kam des einen Morgens frühzeitig, da ich noch im tiefsten Schlafe lag, der Schreiber vom Schlosse zu mir und rief mich schleunigst zum Herrn Amtmann. Kann Er schreiben, lesen und rechnen? Da ich das bejahte, versetzte er: Na, die gnädige Herrschaft hat Ihm, in Betrachtung Seiner guten Aufführung und besondern Meriten, die ledige Einnehmer-Stelle zugedacht. Ich überdachte in der Geschwindigkeit für mich meine bisherige Aufführung und Manieren, und ich mußte gestehen, ich fand am Ende selber, daß der Amtmann Recht hatte. Und so war ich denn wirklich Zolleinnehmer, ehe ich michs versah. Morgens überall, wo sichtbarer Rauch aus dem Schornstein quillt und es nach Rauch riecht, werden feuerungstechnische Fehler gemacht und hohe Feinstaubemissionen gehen damit einher. Dieses Phänomen lässt sich insbesondere morgens beim Anfeuern millionenfach in Deutschland zur Winterzeit sehen und riechen. Dass Kaminöfen besonders sauber heizen ist übrigens eine Mär, die Insider gerne verbreiten. Es gibt massive Emissionen beim üblichen Anheizen und jeweils Emissionsspitzen beim Nachlegen von Holz. Auch die Qualität des Holzes spielt eine wichtige Rolle, etwa die Feuchtigkeit, die Dicke der Scheite, teilweise auch die Baumart. Der Verweis auf Daten, die bei optimaler Verbrennung erhoben werden, blendet einen gewichtigen Teil der Realität aus. Wie vergäß ich dich je, o parthenopäischer Molo,Morgens hab ich dich oft, Abends mit Wonne begrüßt. Weiter schweifet der Blick, und es wächst mit der Ferne die Sehnsucht,Ihr lustseliges Blau öffnet dem Auge die Bucht! Taub schon bin ich der Menge, die mich umrauschet; hinüberUeber die lachende Flut gaukelt die Seele sich hin,Bis wo in goldenen Lüften, dem Wirklichen täuschend entnommen,Deine Insel, Tiber, duftenden Fernen entsteigt:So aus dem zauberlosen Gewirr alltäglichen LebensFlüchtet ins Fabelreich gerne der schwärmende Geist.

Read more…

Unterrichtsthemen und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Grundkurse: Besonderheiten in der Aussprache (Phonetiktraining zu Lautbildung, Betonung, Intonation etc.); […]

Read more…

Thematische Schwerpunkte und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Frühkindlicher Sprachunterricht für Kleinkinder ab ca. 3 Jahre und Vorschulkinder mit kindgemäßer, […]

Read more…

Bildungsurlaub bzw. Ferienkurse.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Dresden-Touristen, die nicht nur daran interessiert sind, die Stadt kennenzulernen, sondern auch ihre […]

Read more…

Firmenseminare / Workshops bzw..

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Berliner Sprachschule organsiert Firmenkurse in Englisch und anderen Sprachen, insbesondere in […]

Read more…

Effektive, individuelle.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Deutsch-Privatunterricht bzw. Deutsch-Einzelunterricht bzw. Individualkursen auf allen Kompetenzstufen (A1 […]

Read more…

Begabtenförderung, zusätzlicher,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Begabtenförderung zur Weiterbildung in fast allen Sprachen, Naturwissenschaften und Informatik durch […]

Read more…

The main topics and aims of our.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Advanced aspects of the German grammar; improving your German pronunciation and communication skills; […]

Read more…