BeautySites

die schönsten Webseiten

Panorama in Laos Weltreise Bungalow Panorama Kanada Vancouver Weltreise Reise Europa USA Asien Panorama Laos Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Weltreise Europa USA Asien

Internet-Magazin Meer Ostsee Freya Und Odin Am Felsigen Strand Von Asgard ...

Am felsigen S­trand von Asgard

Odin br­eitet seine ­prächtigen, weiß glänzenden Flügel.

Hinter ihn­en spr­itzt der Schaum d­er ­Wellenkämme, das Meer brüllt mit dem nassen Atem des wütenden Gottes Nereus. Rügen, heiliges und weites Meer, dein Anblick sei mir gegrüßt, zitternd die Lippen von Freya geküßt. Wenn ich dich angesehen kehrte mit jedem Blick das innige Feeling zurück. Wenn sich die Sonne neigt, errötend in ihr Lager steigt, dann tönet der Wogen Klang, der müden Erde Gesang. Der Sänger steht am Meer, die Wogen toben um ihn her, von goldner und vergangner Zeit, wie vom Winde verweht sind Himmel, Erde und Meer, sie sangen von der Zeit vorher, denn Himmel, Erde und Meer geben nichts zurück. 02247 Sie blickte in die strahlenden Augen ihres Retters, ihre Brust bebt vor Erwartung. Es ist ein Tag, der Ihre Augen mit Schönheit überfällt. Heute Abend gibt es mit größter Wahrscheinlichkeit eine Menge zu tun, vermutet Freya. Wir blicken weit über das blaue Meer, stille Inseln und Horizont. Wenn deine Augen schauen, finde ich schweigend mein Glück. Zeiten die gewesen sind, ungewesen verfließt die Zeit bis in unsere Gegenwart. Von der Dämmerung im Schattenspiel wird der Geist das Licht über Rügen genießen 01744 Sie befinden sich an einem felsigen Strand vor mehreren Klippen. Sie entdecken eine magische Grotte und es wird Zeit für die nächste Tat, eine Gräueltat. Aber es ist spät und 100 Meilen von Asgard entfernt, gehst du den Weg zum Steilufer. Ein wettergegerbter Fischer, hält eine Sense, zwinkert mit einem Lächeln und sagt „Nutze die Zeit bis zum Ende der Tage, um alle, die du kennst, zum Lächeln zu bringen. Wenn du versagst, ziehst du einen Drachenschwarm in dieses Reich und die Knechte und Mägde werden erblinden, wenn du das nicht tust, bevor der Sommer vorbei ist.".

Rügen-02311

Wotan lässt die wilden Wogen toben, hier am Strand und droben, nicht nur in­ meinem Heimatland. Auf dem Gipfel in den spartanischen Weiten wird für Freya ein Wallfahrtsort der Geheimnisse sein. Für Freyas Sehnen, Träume und meinem Herzen bleibt nur die Pein. Hier und jenseits trotten der Ungezwungenheit Bewacher noch, und der Heiterkeit Farbtöne verblassen in der nicht enden wollenden Knechtschaft Qual.

Rügen und glänzende Flügel am Strand von Asgard, sie mochten ihn nimmer verwunden Liebesblicke süßer Schönen, nimmer mochten ihn bezwingen Schwerterschläge, Lanzenstöße. Als er einsam ritt auf Wellenbergen, fuhr ein Blitz aus den Wolken, und so ist er unterlegen nur dem Strahl von Himmelshöhen 01934

­Alle Gespräche, Differenzen, Empfehlungen tönet mir wie leere Worte, sind keine Taten, bald auch ist es damit vorbei. Was sollen unsere Singereien von Freiheitsliebe und Sehnsucht? Es verhallen alle K­länge und das Leben geht vorbei.

weiterlesen =>


glashuette-uhren-054­

­

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - BeautySites aus Sachsen - Deutschland - Europa