Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Worte und Manieren

Gib her die Larv', ich will mich jetzt maskieren
In einen Lumpenkerl, damit Halunken,
Die prächtig in Charaktermasken prunken,
Nicht wähnen, ich sei einer von den Ihren.

Gib her gemeine Worte und Manieren,
Ich zeige mich in Pöbelart versunken,
Verleugne all die schönen Geistesfunken,
Womit jetzt fade Schlingel kokettieren.

weiterlesen =>

Hauptthemen der Deutsch-Grundkurse, Anfängerkurse, Deutsch-Aufbaukurse, Mittelstufenkurse und Deutsch-Fortgeschrittenenkurse an unseren Sprachschulen

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Lexikalische Schwerpunktthemen: Aussagen zur eigenen Person - Name, Alter, Familienstand, wichtige Angaben zum Lebenslauf, Kinder und Verwandte, Freunde, Bekannte, Beruf, Ausbildung, Hobbys, Interessen, Freizeitgestaltung, Zukunftspläne, Vorlieben und Abneigungen; Tagesablauf - Ablauf des eigenen Alltags, Gewohnheiten, regelmäßige Tätigkeiten auf Arbeit und im Haushalt; Vermittlung von wichtigen landeskundlichen Kenntnissen über Deutschland - Geschichte, Kultur, Traditionen, Politik, Wirtschaft, Geografie, Klima etc.; Namen häufiger Pflanzen und Tiere; Nahrungsmittel wie Obst, Gemüse, Gebäck, Fleisch, Milchprodukte etc.; bei Bedarf sprachliche Vorbereitung auf Urlaub in Deutschland bzw. anderen deutschsprachigen Ländern und Sprachreisen; Entwicklung einfacher Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören; Lesen, sinngemäßes Übersetzen und Schreiben einfacher deutscher Texte zu verschiedenen Themen; Vermittlung von Vokabular und Redewendungen zu Alltagsthemen, wie z.B. häusliche Umgebung (Wohnung, Einrichtungsgegenstände, Haushalt, Hausarbeit, Haus, Garten ...); Tourismus (Hotelaufenthalt, Hotelzimmer, Buchung, Beanstandungen, Aktivitäten im Hotel, Restaurant, Stadtbesichtigung, Autovermietung ...); Transport - Bahnhof, Fahrpläne, Ankunfts- und Abfahrtszeiten, Flughafen, Gepäckaufbewahrung, Zoll, städtischer Nahverkehr; weitere Alltagsthemen, wie z.B. Einkaufen, Lebensmittel, Mahlzeiten, Arztbesuch, körperliche Beschwerden.

Read more…

Lehrgangsgebühren für den individuellen Einzelunterricht im Sprachstudio und Lernstudio in Berlin Mitte

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Beachtenswerte Hinweise zu den Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren auftreten keine zusätzlichen Ausgabe, außer für passendes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher, da unser Sprachstudio und Lernstudio keine Anmeldegebühren berechnet und von der MwSt. befreit ist. Die Lehrgangsgebühren zur einzelnen "Stundenpakete" vermögen auch wohlauf von unterschiedlichen Teilbeträgen bezahlt werden, z.B. etappenweise wohlauf von Monatsraten - so wie die Unterrichtseinheiten vom Teilnehmer beansprucht anfang. Wenn der Einzelunterricht als Individualkurs für 2 oder mehr Teilnehmer vorbereitet wird, berechnet unser Sprach- und Lernstudio im Vereinbarung zu den o.g. Lehrgangsgebühren lediglich einen Zuschlag von 2,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) für jeden weiteren Beteiligter, dass die anteiligen Lehrgangsgebühren pro Teilnehmer hierbei ziemlich weniger sind als beim Einzelunterricht für ein Mensch.

Read more…

Wolke Gebirge Rücken Zw.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

fällt lawinengleichartig von Seiten Bewölkungshöhenrücken; Aus Wolkenklüften haucht solcher Frost Schneidend […]

Read more…

Meerestiefen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Kalt und einsam stehst du noch, ob die Winde stürmen, ob die Wogen bergehoch um dein Schiff sich türmen. […]

Read more…

Wissenschaftliche Vereine der.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Naturforschende Gesellschaft u. Thüringisch-Sächsischer Verein für Erforschung des vaterländischen […]

Read more…

Die Ehre sei mein in den ersten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Muse will ich nicht bemühn. Mein sei die Ehre, Die dies, mein erstgebornes Söhnchen, sich erwirbt, Und […]

Read more…

Dann bist du auch kein Ch.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Mein Glaube gebietet mir nicht, mich feig und unnütz abschlachten zu lassen, sondern er erlaubt mir, das […]

Read more…