Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Aufrechthaltung der Verfassung und Thronwechsel

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Abtretung der Leipzig-Dresdner Bahn an den Staat, wozu von der Regierung Unterhaltungen eingeleitet worden, lehnte die Generalversammlung der Actionäre im October ab. Auf dem am 5. Jan. 1855 beginnenden ordentlichen Landtag votirten die Kammern den Chemnitz-Zwickauer und den Zwickau-Schwarzenberger Bahnbau und genehmigten die Verwandlung der Eisenbahnschuld in eine dreiprocentige Rente, eine Entschädigungssumme von 20,000 Thalern wegen der den Geistlichen, Lehrern und Kirchendienern durch die Ablösung erwachsenen Verluste, beantragten die möglichste Abkürzung der Sessionen der Kammern und einigten sich für die Berathung der früher schon gleichfalls von dem Landtag beantragten Landtagsordnung zu einem abgekürzten Verfahren. Außerdem erhielt noch ein Gesetzentwurf über Berichtigung von Wasserläufen und Ausführung von Ent- und Bewässerungsanlagen, das Expropriationsgesetz für die Leipzig-Weißenfelser Bahn etc. die ständische Zustimmung. Während größere Streckenabschnitte den Zweiten Weltkrieg weitgehend unbeschadet überstanden hatte, waren vor allem im Raum Dresden, Chemnitz und Zwickau zahlreiche Bahnanlagen schwer beschädigt oder komplett zerstört worden. Im Gegensatz zu anderen Bahnstrecken wurden allerdings keine größeren Brücken von der Wehrmacht gesprengt. Dabei kam es zu Gefechten in Halberstadt und Ölper. Allerdings wurde 1946 die Strecke komplett bis auf ein Gleis demontiert, auch wurden zahlreiche Bahnhofsgleise abgebaut. Im Bahnhof Chemnitz Süd zweigt das Gleis dann südwärts ab. Fortan entwickelte sich die Bahnstrecke zu einer wichtigen Verbindung. Da damit die Durchlässigkeit der wichtigen Bahnstrecke stark herabgesetzt wurde, erhielten einige Streckenabschnitte in Dresden und Chemnitz bereits bis Anfang der 1950er Jahre wieder ein zweites Gleis. Auf dem Großteil der Strecke wurde die Zweigleisigkeit erst wieder in den 1960er und 1970er Jahren hergestellt, bis etwa Mitte der 1970er Jahre die Strecke wieder komplett zweigleisig ausgebaut war. Ende der 1970er-Jahre wurde das Bahnhofsgelände komplett umgebaut. Dennoch erreichte die Strecke nicht wieder dieselbe Bedeutung wie vor dem Zweiten Weltkrieg, da durch die Grenzziehung nach 1945 der Verkehr mehr in Nord-Süd-Richtung verlief.

Read more…

Einzeltraining, Sprachkurse und Firmenseminare in Berlin-Wedding

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Schwerpunktthemen der Sprachkurse für Mittelstufe (Aufbaukurse) an unserer Sprachschule: Gebrauch der Zeitformen in der Zeit wie Zeitform, Entwicklung zusammengesetzter Sätze (Haupt- wie Nebensätze), Inanspruchnahme von Präpositionen in örtlicher sowie zeitlicher Aussage, Adjektiven wie auch Adverbien, Vergleiche etc.; eigene Ortschaft, Deutschland (landeskundliche Aussagen und Geschichte), Landeskunde des Ziellandes (z.B. Nation, USA, Staat, Frankreich ...) - Synthese von Kenntnissen vermittels die Klamotte, Geistesleben, Wirtschaft sowie Vorschriften des Ziellandes, eigene berufliche Profession bzw. Ausbildung / Studium, Berufsbezeichnungen, heutige Tagesthemen, Beschreibung von Fotos, Gebrauchsgegenständen und Zuständen, Gemäuer wie Institutionen mit den Eigenschaften, Freizeitmöglichkeiten, touristische Aktivitäten, Schema von Reisen wie Ausflügen (Reisebüro), Leibesübungen, Wetter, Umwelt, Gebiete, Arztbesuch, Körperglieder, Erkrankungen wie auch persönliche Leiden, medizinische Verfahren, Feste Einrichtung, Unglücksfall, Quittierung, Personenbeschreibungen (Aussehen, Textilware, Verhalten etc.), persönlichen Zukunftspläne, Ausdrücken der eigenen Position (Zustimmung wie auch Ablehnung), Unterbreiten von Ratschlägen, Ankünden von Lob, Rezension, Hoffen sowie Vorlieben, Zerquetschen von Glückwünschen wie Komplimenten, Phrasieren von Ratschlägen, Unrechtmäßig wie Regeln, höfliche Bitten ebenso wie höfliche Verneinung; Hergang von Fähigkeiten im freien Kommunizieren und verstehenden Mitkriegen, Dechiffrieren, Akzeptieren, Dokumentieren ebenso wie Deuten mittelschwerer Artikel zu diversen Themen.

Read more…

Wie strömt des Volkes Menge.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ruhm, der um Ruh' erkauft wird, ist kein beglückend Gut! Ein Kind ists, das getauft wird mit des […]

Read more…