BeautySites

die schönsten Webseiten

Der Wind wurde heftig

Das ist ganz natürlich, erklärte der Doctor. Die französischen Bauern haben beim ersten Erscheinen der Ballons auf dieselben geschossen, weil sie sie […] Mehr lesen

Mehr lesen

Stillstand des Kr

Der auf sechs Monate geschlossene Stillstand wurde später bis zu Ende des Kriegs erneuert und die Steuer bis auf 8000 Thlr. vermindert. Erst zwei […] Mehr lesen

Mehr lesen

Abschied grüner Wald,

O Täler weit, o Höhen, O schöner, grüner Wald, Du meiner Lust und Wehen Andächt'ger Aufenthalt! Da draußen, stets betrogen, Saust die geschäft'ge […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Internet-Magazin Maid Grabescheit Spaten Schaufle ...

Auf weiter Heid

Und nun ich eben fürder schweif,
Gewahr ich einen weißen Streif;
Ich eilt drauf zu, und eilt und stand,
Und sieh! die schöne Maid ich fand.

Auf weiter Heid' stand weiße Maid,
Grub tief die Erd' mit Grabescheit.
Kaum wagt ich noch sie anzuschaun,
Sie war so so schön und doch ein Grau'n.

Die schöne Maid, die sputet sich,
Sie summt ein Lied gar wunderlich:
"Spaten, Spaten, scharf und breit,
Schaufle Grube tief und weit!"

weiterlesen =>

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!

Standorte unseres

Unsere Privatschule verfügt in Dresden über zwei Standorte - in Dresden-Neustadt, Dammweg 3, sowie in Dresden-Striesen, Schandauer Str. 55. Beide Filialen unseres Sprach- und Lernstudios mehr lesen >>>

Schulungsangebote für

Zusätzlicher, weiterführender Unterricht in allen Fächern für leistungsstarke, talentierte bzw. überdurchschnittlich interessierte Schüler, bei dem Kenntnisse und Fähigkeiten mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Der Wind wurde heftig und unregelmäßig

Das ist ganz natürlich, erklärte der Doctor. Die französischen Bauern haben beim ersten Erscheinen der Ballons auf dieselben geschossen, weil sie sie für Ungeheuer der Lüfte hielten. Ein Sudanischer Neger hat also wohl ein Recht, die Augen weit aufzureißen. Ich möchte mir wohl einen Spaß mit ihnen machen, sagte Joe, während der Victoria hundert Fuß hoch über einem Dorfe hinstreifte. Mit Ihrer Erlaubniß, Herr Doctor, will ich den Kerlen eine leere Flasche hinwerfen; wenn sie heil unten ankommt, werden sie sie anbeten; zerbricht sie, so werden sie sich Amulette aus den Stücken machen! Der Victoria lavirte förmlich in der Luft. Bald nach Norden, bald nach Süden geworfen, konnte er keine beständige Luftströmung antreffen. Es enthält drei bis sieben vierzehn Millimeter lange, elf Millimeter dicke, weiße, sehr rundliche und glattschalige Eier. Hieraus geht hervor, daß der Blutastrild mehrmals im Jahre brütet, und dies stimmt denn auch mit den Erfahrungen überein, die an Gefangenen dieser Art gesammelt wurden. Das Männchen benimmt sich ebenfalls ungemein zärtlich der Gattin, streitsüchtig einem Nebenbuhler gegenüber und brütet abwechselnd mit dem Weibchen. Die Eier werden binnen dreizehn Tagen gezeitigt, die Jungen mit Kerbtieren und vorher im Kropfe aufgeweichten Sämereien aufgefüttert. Der Aufstand der ist abgesagt Regen, Gewitter und Sturmböen drohen im Westen. Hernach schlief auch sie mit offenen Augen, soviel sie konnte. In Gedanken versunken dränge ich mich an den geduldigen Vierbeinern vorbei, gefangen von dieser phantastischen Landschaft. So strebten wir mit atemloser Hast der dichten Finsternis zu, die jenseit des vom Dorfe her durch die Stämme leuchtenden Feuerscheins lag. Der Swimmingpool läß Sie schaut mich ungläubig an und schenkt mir ein vorsichtiges Lächeln. Er hatte die Hitze des Tages vergessen, der kühle Wind tut ein übriges. Bisweilen durchzitterte die Luft auch der ferne Schall von Kanonenschüssen wie das Grollen eines heraufziehenden Gewitters. Mit erhobener Stimme sprach er weiter: Oder wollen Exzellenz etwa behaupten, daß der am nördlichen Horizont deutlich sichtbare Feuerschein und der herüberklingende Geschützdonner von Freudenfesten herrühre, die die Bewohner dieses armen Landes aus Anlaß der endlichen Waffenruhe feiern? […] Mehr lesen >>>


Stillstand des Krieges

Der auf sechs Monate geschlossene Stillstand wurde später bis zu Ende des Kriegs erneuert und die Steuer bis auf 8000 Thlr. vermindert. Erst zwei Jahre nach dem Westfälischen Frieden, als das Reich den Schweden die ausbedungene Baarzahlung von 5 Mill. Thlrn., wozu Kursachsen 267,000 beitragen mußte, geleistet hatte, verließen 1650 die Schweden Leipzig. Kursachsen hatte durch den Krieg 1 Mill. Menschen eingebüßt und durch Kriegssteuern, Plünderungen und Verwüstungen einen Schaden von beinahe 100 Mill. Thlrn. erlitten; in dem Westfälischen Frieden erhielt es den Besitz der Lausitzen, der Bisthümer Meißen, Merseburg und Naumburg bestätigt und Magdeburg auf Lebenszeit des Administrators August. Der Postknecht hält die Pferde an, und da gerade niemand im Postwagen sitzt, steigt er vom Bocke herunter und geht beherzt auf die ihm winkende Gestalt zu. Ein kleiner Mann in brauner Mönchskutte fordert ihn auf, ihm zu folgen, aber auf dem Wege hin und zurück kein Wort zu sprechen. Der Mönch verschwindet und stößt Klagerufe aus. Das Gewölbe bebt. Über das Erlebte schwieg er. Nun fuhr er in das Dorf hinein, wo man ihn längst erwartet hatte. Der Gang endet in einem hohen und weiten Gewölbe. Die Straßenbäume warfen eigentümliche, fast gespenstische Schatten. Da öffnet sich plötzlich der Berg. Jenseits des Grabens standen ruhig die Pferde mit dem Postwagen. Hier sind Goldstücke und Edelsteine in riesengroßen Braupfannen aufbewahrt. Das tut dieser auch und füllet mit Goldstücken und Edelsteinen seine Taschen. Er ist seit jener Nacht noch oftmals am Kapellenberge, ein lustiges Stücklein blasend, vorübergefahren, aber den Gang zu dem im Berge verborgenen Schatze hat er nicht wieder gesehen. Der leichtfertige Postknecht aber wird von unsichtbaren Händen erfaßt und fortgeschleudert, so daß er besinnungslos am Boden liegen bleibt. Dann springt er aber vor freudiger Erregung auf das graubärtige Männlein zu, erfaßt dessen eiskalte Hand und ruft überglücklich aus: Ich danke Euch! Da geschieht plötzlich ein donnerähnlicher Krach. […] Mehr lesen >>>


Abschied grüner Wald, Täler, Höhen

O Täler weit, o Höhen, O schöner, grüner Wald, Du meiner Lust und Wehen Andächt'ger Aufenthalt! Da draußen, stets betrogen, Saust die geschäft'ge Welt, Schlag noch einmal die Bogen Um mich, du grünes Zelt! Menschenleer sind Schloß und Hallen, Alles rings in Zauber fallen. Nur wenig Restlicht dringt noch durch die Butzenscheiben. Bis jezt will ich es nur guten Schwimmern raten. Doch bleischwer legt sich bald die dämmrige, dichte Atmosphäre des Gemachs aufs Gemüt. Jahrhundert. Neue Bäume rauschen an der Straße Mit der Blätterlungen scheuer Masse. Nimmersatt haschen sich die Freuden und die ungedulden Sorgen. Nur wenige Schritte sind es dann vom 19. ins 21. Die genauen Effekte des Todesfluches variieren je nach Lindwurmart. Die Reise zurück in die Zukunft beschleunigend, durcheile ich im hellen Licht der Aufklärung das Laboratorium aus der Zeit Antoine Lavoisiers und das nachgebildete Labor von Justus von Liebig. Die ganze Mühe ist auf Bestellen und auf Zahlen beschränkt. Schließlich lassen sich aus Kräutlein auch heute noch Phytopharmaka herstellen. In dem Mädchen aber ging eine wundersame Wandlung vor. Der Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz ist ein echter Klassiker. Die Transmutation ist das Ziel, der Stein der Weisen, die Verwandlung von Blei in Gold, das Streben nach Reinigung und Erlösung der Materie und der Seele. Auch den Ort will ich dir künden, Wo das Zauberschwert zu finden! Im vergangenen Jahre mußten zwei Reisende auf diese Art einen vollen Tag in der von den Wellen geschlossenen Grotte zubringen. Die günstigste Stunde des Besuchs ist die elfte des Vormittags, wo die Sonne dicht vor der Grotte auf das Meer leuchtet, und jenen magischen Reflex hervorbringt. Der Reisende streckt sich auf den Boden des Nachens und der Schiffer benutzt den Moment, wo die Wellen zurückkehren, um den Kahn hineinzuzwingen. Der Eingang der Grotte selber ist bei ruhiger See etwa vier Fuß über dem Spiegel. Wien, Wien, nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - BeautySites aus Sachsen - Deutschland - Europa

Schwerpunkte und Erweiterung des Wortschatzes sowie Vermittlung und Anwendung von Vokabular auf der Grundlage der schulischen Lehrpläne für den Englischunterricht in […]
Deutsch als Fremdsprache Deutschkurse für Anfänger zum Erreichen der Kompetenzstufe A1 innerhalb weniger Wochen - Deutschkurse zur Vorbereitung auf die Grundstufenprüfungen […]
Englisch-Grundkurse, Das Ziel der Englisch-Grundkurse besteht darin, den Lernenden in die Lage zu versetzen, die häufigsten Alltagssituationen sprachlich bewältigen zu […]
Sprachkurse in fast allen Fremdsprachenunterricht für Beruf, Geschäftsleben, Alltag, Tourismus, Urlaub, Schule, Studium, Bewerbung und Prüfungsvorbereitung - Sprachkurse auf […]
Französischkurse als Französischkurse bzw. Französisch-Einzelunterricht können durch unsere Sprachschule in Berlin Mitte jederzeit kurzfristig für Unternehmen und […]
Deutsch-Gruppenunterricht Der Deutsch-Gruppenunterricht kann sowohl als Vormittagskurs in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.15 Uhr als auch als Abendkurs in der Zeit von 17.00 […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Firmenkunden unserer Sprachschule

Firmenkunden

Referenzenliste - Gruppenunterricht, Seminaren, Workshops sowie Einzeltraining für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden: Von ARDENNE Anlagentechnik GmbH […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Nachhilfeunterricht im effektiven Einzeltraining in allen Fächern

Nachhilfeunterrich

Nachhilfe in Englisch, Mathematik, Deutsch und allen anderen Sprachen und Unterrichtsfächern, z.B. Physik, Chemie, Biologie, Geografie, Geschichte, Informatik, BWL, für […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Bewerbungstraining in englischer Sprache und anderen Fremdsprachen als Einzelunterricht

Bewerbungstraining

Schwerpunkte des Englischunterrichts sind vor allem das korrekte Verfassen eines Anschreibens, das Erstellen eines aussagekräftigen, formgerechten Lebenslaufs sowie die […]