Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Ich wollte einst ein solcher werden, antwortete er.

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Wann wird der Melek hier ankommen? Noch heute; die Stunde aber ist unbestimmt. Ich soll bis dahin in deinem Hause bleiben? Er nickte, und ich fragte weiter: Aber als was? Als das, was du bist, als Gefangener. Und wer wird mich festhalten? Meine Leute und dein Wort. Deine Leute können mich nicht halten, und mein Versprechen habe ich bereits erfüllt. Ich sagte, daß ich ihnen folgen würde; das habe ich gethan. Er schien zu überlegen. Du magst recht haben. So sollst du also nicht mein Gefangener, sondern mein Gast sein. Er klatschte in die Hände. Ein altes Weib erschien. Bringe Pfeifen, Kaffee und Matten! gebot er ihr. Die Matten wurden zuerst gebracht, und wir mußten zu beiden Seiten des Mannes Platz nehmen, der ein Priester genannt wurde, weil er einst gewillt gewesen war, ein solcher zu werden. Er wurde jetzt freundlicher, und als die Pfeifen mit dem Tabak gebracht wurden, hatte er sogar die Herablassung, sie uns entstand in einer völlig neuen Technik, bei der man sich erstmals einer Ringkonstruktion aus Eisen bediente. Von dem alten Habsburgerreich, das einmal Europa beherrscht, waren längst wichtigste und wertvollste Provinzen abgefallen, deutsche und italienische, flandrische und wallonische; unversehrt in ihrem alten Glanz war die Hauptstadt geblieben, der Hort des Hofes, die Wahrerin einer tausendjährigen Tradition. Gerade weil die Monarchie, weil Österreich seit Jahrhunderten weder politisch ambitioniert noch in seinen militärischen Aktionen besonders erfolgreich gewesen, hatte sich der heimatliche Stolz am stärksten dem Wunsche einer künstlerischen Vorherrschaft zugewandt. Auf das christliche Abendland machte das katastrophale Ende dieses Kreuzzugs, so kurz nach dem Zusammenbruch der Kreuzzüge Volkmars und Gottschalks, einen ungeheuren Eindruck. Als dann einige Monate später die Nachricht eintraf, daß auch diese beiden Kreuzzüge bei Civetot in einer Katastrophe geendet hatten, mehrten sich die Stimmen derer, die hierin einen Fingerzeig Gottes sahen, die ganze Kreuzzugsidee fallenzulassen. Die aesopischen Fabeln der Griechen sind aus solchen volksthümlichen Märchen gewissermassen destillirt. Du aber wirst dich beim ersten Anblick sterblich in sie verlieben. Der Diwan der Damen konnte nicht umhin, höhern Orts davon Bericht zu erstatten.

Read more…

Englischunterricht als Englisch-Einzeltraining, Englisch-Gruppenunterricht oder Englisch-Firmenkurs in Berlin

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englischunterricht auf saemtlichen Niveaustufen (A1 bis C2 laut Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen für Sprachen) in den Schulungsräumen. Sprachunterricht, Gruppenunterricht, Grundkurse, Engl. für Einsteiger / English for newcomer: Grundkenntnisse in englischer Sprache erwerben, existierende oder verschüttete Vorkenntnisse wie Schulenglisch abermals aufzufrischen, ohne besondere individuelle Ausrichtung des Englischunterrichts (ca. 20 Doppelstunden, je 90 Min mit je 3 bis 5 Leute. Englisch-Aufbaukurse für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen (intermediate / pre-intermediate: allgemeinsprachliche Englischkenntnisse auffrischen und erweitern ohne Spezialisierung aber mit Fokus wiederholen wichtiger Grammatikthemen, Zeitformen, unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Konjunktionen, Übermittlung und Nutzung von Wortschatz und Redewendungen (Idioms). Begabtenförderung in Form von Singularunterricht mit hoher Intensität und individuelle Gestaltung der Einzel-Nachhilfe für eilige und nachhaltige Leistungssteigerung des Schülers. Englisch-Unterricht für Nachwuchs ab 3 Altersjahren im kindhaft, spielerischen Erlebnisbereich und schlichten Alltagssituationen. Das einzigartige Englisch-Einzeltraining (bereits ab 25,00 € pro 60 Minuten) offeriert den Gästen ein Höchstmaß an Flexibilität bezüglich die organisatorische Design (Beginn jederzeit möglich, bedarfsgerechte Stundenzahlen, flexible Terminabsprachen über die Lehrkraft etc.) und die inhaltlichen Schlüsselbereiche. Der einzigartige Englischunterricht an unserer Berliner Sprachschule kann auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER, d.h. Englischunterricht für Einsteiger, Mittelstufe, Fortgeschrittene) vorgenommen sein und ebenso wie allgemeinsprachlich (Umgangssprache, Umgangssprache etc.) wie auch berufsbezogen bzw. fachspezifisch (z.B. Geschäft English, technisches oder medizinisches Englisch) ausgerichtet sein. Unsre Englisch-Dozenten können sich im individuellen Englischunterricht voll und ganz auf den Lernerfolg des jeweiligen Teilnehmers konzentrieren, dass maximale Lernfortschritte garantiert sind. Das Englisch-Einzeltraining und die Englisch-Individualkurse vermögen in den herrlichen und zweckmäßig ausgestatteten Seminarräumen unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg oder Berlin-Mitte stattfinden – dort, wo es für die Mitglied am günstigsten ist. Außerdem besteht die Option, ebenso wie den Englisch-Einzelunterricht wie auch die Englisch-Individualkurse als Privatunterricht bei den Teilnehmern daheim oder im Büro in ganz Der Hauptstadt, Potsdam und Nachbarschaft zu arrangieren und zu vollziehen.

Read more…

Herr, es sind nicht die.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sie ließen mich herankommen und riefen es mir zu. Wo sind unsere Geschütze? Die befinden sich in ihren […]

Read more…