BeautySites

die schönsten Webseiten

Herzöge Friedrich und

Nun verglichen sich seine Söhne Friedrich u. Bernhard den 29. Sept. mit den Herzögen zu Sachsen dahin, daß zuerst Wenzel u. Albrecht, nach deren Tode […] Mehr lesen

Mehr lesen

Emir! rief er, indem er

wütenden Blick zuwarf. Soll ich dir die Wahrheit meiner Worte beweisen? Ihr seid so eingeschlossen, daß kein einziger von euch entkommen kann; es […] Mehr lesen

Mehr lesen

Er wußte nur wenig

Das Meer hatte ihn aus dem Netzwerk des Luftschiffes gerissen. Er tauchte zuerst einige Faden tief unter. Im Halbdunkel wieder an die Oberfläche des […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama in Laos Weltreise Bungalow Panorama Kanada Vancouver Weltreise Reise Europa USA Asien Panorama Laos Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Weltreise Europa USA Asien

Internet-Magazin Lied Vergiftet Schlange Geliebt ...

Reisen und Erholung - Willkommen in Sachsen!

Erfolg im Beruf,

Unsere Sprachschule kann Firmenkurse in Geschäft English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for führungsteam and business administration) sowie allgemeine Englischkurse und mehr lesen >>>

Firmensprachkurse für

Referenzenliste von Firmenkunden unserer Sprachschule: Sandvic Tooling Deutschland GmbH, Kienbaum Berlin GmbH, Alogis AG Berlin, YIT Germany GmbH, Amitech Germany GmbH, DB mehr lesen >>>

Erfolg im Beruf und

Unsere Sprachschule bietet Firmenkurse in Business English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for management and unternehmen administration) sowie allgemeine mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Herzöge Friedrich und Bernhard

Nun verglichen sich seine Söhne Friedrich u. Bernhard den 29. Sept. mit den Herzögen zu Sachsen dahin, daß zuerst Wenzel u. Albrecht, nach deren Tode der älteste Sohn od. Enkel des Herzogs Magnus, u. alsdann wieder der älteste Sohn der sächsischen Herzöge die Regierung des Fürstenthums Lüneburg im Namen beider Häuser führen sollte. So regierten die Herzöge von Sachsen das Lüneburger Land, walteten zugleich als Friedrichs u. Bernhards Vormünder u. betrachteten Lüneburg als mit Sachsen vereinigt. Mit ihrem Vetter Erich, welcher die an Magnus versetzten Städte Blekede, Hitzacker u. Schnackenburg zurückgab, schlossen die Herzöge von Sachsen 1374 Frieden. 1385 starb Herzog Albrecht ohne männliche Erben. Das gute Vernehmen der Häuser Sachsen u. Braunschweig, welches dadurch noch mehr befestigt wurde, daß der Kurfürst Wenzel seine Töchter Anna u. Margarethe an die Herzöge Friedrich u. Bernhard von Braunschweig vermählte, wurde von dem dritten Bruder der Letzteren, Heinrich, welcher die Gültigkeit des Vertrags 1373 anzufechten versuchte, weil er wegen seiner Jugend keinen Antheil daran genommen hatte, gestört u. das Mißverständniß vergrößert, als die Stadt Lüneburg den Kurfürsten Wenzel zu ihrem Schutzherrn erwählte. Wichtige Vertreter der barocken Kirchenlieddichtung waren Johann Franck, Georg Neumark und Paul Gerhardt. Ebenfalls von religiösen Motiven durchdrungen ist die Lyrik von Friedrich Spee. Die Gedichte von Andreas Gryphius zeigen besonders anschaulich die zentralen Motive der barocken Dichtung, das Vanitas-Motiv und damit verbunden das Motiv der Todessehnsucht, aber auch das hedonistische Carpe diem. Ein Exponent der weltlichen Dichtung ist neben Gryphius besonders Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau, der als Hauptvertreter der Galanten Poesie gilt. Von allen kurfürstlichen Gebäuden unter der Schösserei u. im Hahnewalde, die nach Beschaffenheit derselben Zeit schön waren, wurden Aschehaufen. Von der Stadt aber, in- u. außerhalb der Ringmauer, blieb nichts übrig, als das Crucifix auf dem Kirchhofe, so Gott auch diesmal erhalten, ferner des Wildpretwärters Haus am Kurfürstlichen Tiergarten, die kleine Begräbniskirche u. dazu noch eine niedrige Hütte am Altstädter Wege. Der Feind, welcher gute Beute gemacht u. unter anderem 186 Stück Pferde u. Vieh mitgenommen, sahe von ferne zu u. dachte, das ganze Schloß würde daraufgehen u. die Leute in demselben entweder verderben oder herausfallen müssen. […] Mehr lesen >>>


Emir! rief er, indem er mir einen

wütenden Blick zuwarf. Soll ich dir die Wahrheit meiner Worte beweisen? Ihr seid so eingeschlossen, daß kein einziger von euch entkommen kann; es bedarf nur einer kleinen halben Stunde, so seid ihr hilflos in die Erde hineingeschossen. Und bei einem solchen Stande der Dinge soll ich dem Bey sagen, daß er die Waffen strecken soll? Er würde mich für wahnsinnig halten. Der Miralei, dem Allah gnädig und barmherzig sein möge, hat fünfzehnhundert wackere Krieger durch seine Unvorsichtigkeit in das Verderben geführt. Dem Kaimakam fällt die ehrenvolle Aufgabe zu, sie diesem Verderben zu entreißen; wenn ihm dies gelingt, so hat er, wie ein guter Offizier und wie ein Held gehandelt. Mit hochtrabenden Worten aber, hinter denen Furcht und die Heimtücke lauern, wird es ihm nicht gelingen. Ich habe nur mit ihm zu reden. In militärischen Angelegenheiten soll nur ein Krieger zu bestimmen haben. Und doch sollst du auch mich anhören! Ich wüßte nicht, worin! Es sind auch Dinge zu verhandeln, welche das Gesetz betreffen, und einander das zu sagen, das zu spüren und sich nun endlich zu berühren! Wie kann man in der Wildnis überleben, die Himmelsrichtungen ohne Kompass bestimmen, Geheimtinte herstellen, Kleidung feuerfest machen oder essbare Wildpflanzen finden? Mein Weg zuerst sichtbar, war nun nicht mehr da. Ein Problem? Alle Kinder sind voller Forscherdrang und Abenteuerlust. Oh, Caviceus! rief sie, hast du dein Versprechen vergessen? Die Flößer haben sie als ihre besondere Schutzheilige erwählt. Auf der Rückfahrt kamen sie mit ihrem Schiff nach Köln am Rhein. Amor hatte richtig gezielt, in den Schuss jedoch zu viel Druck gelegt. Er sitzt auf seinem Stuhl; ein Graf in Waffen steht dabei hinter ihm. Rikyu stand lange, regungslos, ohne die schwarze Kühle zu fühlen, die dichter und dichter ward und ihn, der Blick nach innen gerichtet, ganz umschwälte. Ich verstehe nicht, was du willst, antwortete ich; was beabsichtigst du? Zur Frühmesse geht der hohe Herr mehr aus Gewohnheit als aus Einsicht. Die Amme ging und schloss hinter sich die Tür. […] Mehr lesen >>>


Er wußte nur wenig

Das Meer hatte ihn aus dem Netzwerk des Luftschiffes gerissen. Er tauchte zuerst einige Faden tief unter. Im Halbdunkel wieder an die Oberfläche des Meeres gehoben, bemerkte er ein lebendes Wesen sich neben ihm bewegen. Das war Top, der ihm zu Hilfe nachgesprungen war. Als er die Augen aufschlug, sah er nichts mehr von dem Ballon, der erleichtert durch sein Gewicht und das des Hundes wie ein Pfeil emporschnellte. Er befand sich mitten in den ergrimmten Wogen und mindestens eine halbe Meile vom Ufer entfernt. Schwimmend suchte er gegen die Wellen zu kämpfen. Top hielt ihn an seiner Kleidung; da erfaßte ihn eine rauschende Strömung, riß ihn nach Norden, und nach halbstündiger verzweifelter Anstrengung sank er, Top nach sich ziehend, in die Tiefe. Von diesem Augenblick bis dahin, wo er in den Armen seiner Freunde wieder zu sich kam, fehlte ihm jede Erinnerung. Cyrus Smith suchte sich zu erinnern. Der erste Tanz des Brautpaares ist oft der Hnochzeitswalzer. Dies ist die tiefwehmüthige Parodie des Schlusses der Legende. Hier wurden mehrere Szenen für den Film Sniper aus dem Jahr 1993 gedreht. Die Anlage ist umgeben von tropischem Regenwald und traumhaften Wasserfällen. Im Jahre 1098 begann, unter dem Pater Robert, der Zisterzienser-Orden. 1, Stunden südlich von Cairns befindet sich der Paronella Park. Stellt sich nun die Frage Wie lösen wir diese Zwickmühle? Das nenne ich einen MagnifikusDer Welt, ein Lumen-Mundi! Da sich Paronella Park mitten in den Tropen befindet, gibt es dort oft schwere Zyklone. Ich würde gerne wieder hin reisen, um zu sehen, wie der Park heute aussieht. An der Balustrade des Treppenabsatzes befindet sich ein Hochrelief aus Stein, das die Schöpfung, den Sündenfall und die Vertreibung aus dem Paradies abbildet. Der Palazzo Corvaja trägt den Namen einer der ältesten Adelsfamilien der Stadt und zeigt Stilmerkmale der Sizilianischen Romanik, einer Mischung aus arabischbyzantinischnormannischen Stilelementen. Kann sich sehen lassen, dieses Atchin-Head mit seinem Goldberg da. Um das Bild herum war mit schönen weißen Buchstaben ein Vers gemalt. Im 13. Jahrhundert wurde der Turm durch den linken Flügel erweitert, im 14. Williams bis Valdivia, aber auch die Algarve in Portugal. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für die schönsten Webseiten - BeautySites aus Sachsen - Deutschland - Europa

Der Heidut auf dem Eierberg unfern des Landstädtchens Pulsnitz, war vor absolut nicht gar zu langer Zeit eine hohe Fichte, aus welcher zu manchen Zeiten des Des Nachts ein […]
Und seine Tante Polly mit Miß Watson und ihrem Testament habe Tom ganz recht, die habe den Jim freigelassen und so war's denn wahrhaftig wahr - Tom Sawyer hatte sich und […]
Exerzieren und die Der Kronprinz hatte sich vorgenommen, "daß sein Regiment kein Sallat-Regiment (wie der König bei schlechten Regimentern sich auszudrücken beliebte) […]
displayced Auto Insekten Man zeigte den die Abstimmung leitenden Beamten an, dass ein Donnerschlag vernommen worden sei, durch welches Zeichen nach altem Glauben die Goetter […]
Malzbonbon vertreibt Es war einmal ein schlimmer Husten, der hörte gar nicht auf zu pusten. Zwar kroch er hinter eine Hand, was jedermann manierlich fand. Und doch hat […]
Das Herz im Leibe Denn wenn des Glückes hübsche Siebensachen Uns von des Schicksals Händen sind zerbrochen, Und so zu unsern Füßen hingeschmissen; Und wenn das Herz […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Santa Madonna di Capri

Santa Madonna di

Grauer Nebel flattert durch die Luft, auf Schattenarmen trägt er Myrtenduft, und allen Wohlgeruch der Inselau streut er zu Füßen unsrer lieben Frau Santa Madonna di […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Sonne spendet Wonne, Segen und Lust, Früchte den lockenden Traubensaft

Sonne spendet

An die Sonne, göttliches Licht! Schaffende, nährende Himmelstochter! Du spendest uns Wonne, Segen und Lust, Früchte den lockenden Fluren, zeugest den Traubensaft. Kaum […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Blut entquillt des Zauberspiegels Grunde

Blut entquillt

In stiller, wehmutweicher Abendstunde Umklingen mich die längst verschollnen Lieder, Und Tränen fließen von der Wange nieder, Und Blut entquillt der alten Herzenswunde. […]