Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Gräber

Kaum tönte des letzten Wortes Schall,
Da taten sich auf die Gräber all;
Viel Luftgestalten dringen hervor,
Umschweben den Spielmann und schrillen im Chor:

"Liebe! Liebe! deine Macht
Hat uns hier zu Bett gebracht
Und die Augen zugemacht –
Ei, was rufst du in der Nacht?"
­
Quelle:
Heinrich Heine
Traumbilder
Junge Leiden - 1817-1821
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiterlesen =>

Polnischkurse in einer kleinen Gruppe mit dem Partner, mit Kollegen, Feunden oder Bekannten

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Polnischkurse als Individualunterricht in einer kleinen Gruppe können - ebenso wie der Einzelunterricht - jederzeit kurzfristig beginnen und bei Bedarf auch als Intensivkurse durchgeführt werden. Für den individuellen Polnischunterricht stehen unserer Sprachschule in Berlin Mitte sowohl kompetente Polnisch-Muttersprachler als auch qualifizierte deutsche Lehrkräfte mit umfangreicher Auslandserfahrung zur Verfügung. Unter Einzeltraining oder Einzelunterricht verstehen wir in unserer Sprachschule in Berlin Mitte nicht nur individuellen Sprachunterricht für eine Person, sondern auch Individualkurse für eine kleine Gruppe - meist bestehend aus 2 - 4 Personen (z.B. Ehepaare, Kollegen, Freunde) - die sich dafür entschieden haben, gemeinsam ihre Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern. Auch diese Form des Sprachunterrichts ist sehr effektiv und flexibel, da die Lernenden von den oben beschriebenen Vorzügen des Einzeltrainings profitieren können und gegenüber dem Einzelunterricht für nur eine Person erheblich Geld sparen.

Read more…

Landkarten verbessern, einige Berichte über die Hauptstadt und Beschreibung des Haupttempels

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Das Land ist sehr bevölkert, denn es enthält einundfünfzig Hauptstädte, hundert befestigte Städte und eine große Anzahl Dörfer. Um die Neugier des Lesers zu befriedigen, wird eine Beschreibung von Lorbrulgrud genügen. Diese Hauptstadt besteht aus zwei ganz gleichen Stadtteilen, in die sie der Fluß scheidet. Sie enthält ungefähr achttausend Häuser und hunderttausend Einwohner. Die Länge beträgt drei Glomglung (ungefähr vierundfünfzig englische Meilen), die Breite dritthalb Glomglung. Ich habe den Umfang nämlich selbst nach einer auf Befehl des Königs verfertigten Karte gemessen, die ich zu diesem Zweck auf dem Boden ausbreitete und die beinahe hundert Fuß darauf einnahm. Ich durchschritt den Durchmesser und Umfang mehreremal mit bloßen Füßen, rechnete nach diesem Maßstabe, und habe somit das Resultat ziemlich genau herausgebracht. Neugier ist das Theater im Fluss und spielt Der kaukasische Kreidekreis von Bertolt Brecht! Die Neugier vor dem Beginn der Theatersaison war groß. Wie kann man sich Theater im Kocherfreibad vorstellen? Wird sich der neu gegründete Künzelsauer Amateurtheaterverein etablieren? Bei der fast 2 Monate langen Probezeit konnten nicht nur die Biergartenbesucher am Kocherfreibad Künzelsau die täglichen Fortschritte miterleben und erahnen, wie viel Arbeit hinter einer solchen Inszenierung steht. Die über 40 Akteure auf und hinter der Bühne widmeten dieser Idee fast ihre gesamte Freizeit. Am 10. Juni schließlich war es so weit. Der große Einsatz und die vielen Proben haben sich gelohnt. Insgesamt 7 Aufführungen an 3 Wochenenden überzeugten die Zuschauer. Das einmalige Ambiente im idyllischen Kocherfreibad in Künzelsau und die lockere Atmosphäre der Inszenierung mit mehreren Spielorten innerhalb des Geländes sorgten für viel Gesprächsstoff. Schon nach der Premiere am 25. Juni war klar: Es wird ein großer Erfolg, und es geht im Sommer 2012 weiter! Nach der wohlverdienten Sommerpause traf man sich deshalb am Abend des 3. Oktober zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, um Näheres zu besprechen. Fast 2/3 der mittlerweile 51 Vereinsmitglieder waren anwesend. Auch Regisseur Franz Bäck und Bühnenbildnerin, Nina Weitzner, waren angereist. Erfreut konnte man feststellen, daß man dank breiter Unterstützung von Sponsoren und großen Eigenleistungen die Saison nicht nur mit zufriedenen Zuschauern, sondern auch mit einem positiven finanziellen Ergebnis abgeschlossen hat.

Read more…

Unterrichtsgebühren für den.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 […]

Read more…

Referenzenliste von Firmenkunden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Alogis AG Berlin, YIT Germany GmbH, Amitech Germany GmbH, DB Mobility Logistics AG, Dachdeckermeister Claus […]

Read more…

Deutsch als Fremdsprache / DaF -.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individual German courses / German lessons for foreigners at private language school in Berlin, individual […]

Read more…

Privatunterricht in Sprachen,.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Effektiver Privatunterricht in Sprachen, Naturwissenschaften, Informatik und anderen Fächern für Beruf, […]

Read more…

German courses and German.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German communication […]

Read more…

Russischkurse, Polnischkurse und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vermittlung von Umgangssprache/Fachsprache, in Wort und Schrift mit individueller Schwerpunktsetzung, […]

Read more…

Business English für.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vermittlung von Umgangssprache bzw. Alltagssprache und Fachsprache bzw. Berufssprache in Wort und Schrift - […]

Read more…

Dozenten unserer Sprachschule in.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unserer Sprachschule in Berlin-Mitte aufrecht stehen zahllose qualifizierte wie hochmotivierte Dozenten zur […]

Read more…