Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Kopf zerspringe, kichert, leise

Hörst du, wie mir im Kopf das Märchen klinget?
Und wie das Liedchen summet ernst und schaurig?
Und wie das Mägdlein kichert, leise, leise?

Ich fürchte nur, daß mir der Kopf zerspringet –
Und ach! da wär's doch gar entsetzlich traurig,
Käm der Verstand mir aus dem alten Gleise.

Quelle:
Heinrich Heine
Lieder
Sonette
Junge Leiden - 1817-1821
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org

weiterlesen =>

kostengünstige Englischkurse als Einzeltraining - Gruppenunterricht - Firmenseminare

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Einzelunterricht bei qualifizierten Lehrkräften (zum Teil Muttersprachler) ab 12,50 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten) für Erwachsene bzw. ab 11,00 € pro Unterrichtseinheit für Schüler und Auszubildende, einschließlich umfangreiches Lehrmaterial! Individuelle Englischkurse können auch außerhalb unseres Sprachstudios in allen Stadtteilen Dresdens, u.a. in Dresden-Mitte, Dresden-West, Dresden-Süd, und in der Umgebung, z.B. Radebeul, Weinböhla, Coswig, Meißen, Freital, Heidenau, Pirna, Dippoldiswalde, Bannewitz, Radeberg, Großenhain, Bautzen, Görlitz usw., stattfinden. - Englisch-Seniorenkurse - Englischkurse zur sprachlichen Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte, Dienstreisen, Kongresse, Messen etc. (English for business travel) - Vermittlung von britischem oder amerikanischem Englisch (British English and American English) und Vermittlung von Landeskunde über englischsprachige Länder, wie USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Südafrika.

Read more…

Bergbau, Königreich Sachsen

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Wichtig ist der Bergbau, der ungefähr 12,600 Berg- u. Hüttenarbeiter beschäftigt u. jährlich über 2 Mill. Thlr. Ausbente gibt; für ihn bestehen 4 Bergämter, welche dem Freiberger Oberbergamt (u. dem dasigen Oberberghauptmann) untergeordnet sind; man gewinnt jährlich über 36,000 Pfd. Silber, 25,000 Ctnr. Blei, 2200 Ctnr. Zinn, 300 Ctnr. Kupfer, über 115,000 Ctnr. Eisen, 14,000 Ctnr. Arsenik (incl. Kies), 4800 Ctnr. Kobalt, 1300 Ctnr. Braunstein u. 70 Ctnr. Wismuth. Auf Silber wird bes. bei Freiberg, auf Zinn bei Altenberg u. auf Kobalt bei Schneeberg gebaut. Das Klima ist zum Theil ziemlich rauh, in der Nähe des Fichtelberges (Sächsisch Sibirien), die niedern Gegenden mild u. gesund. Das Mineralreich bietet an Metallen Silber, Eisen, Kupfer, Blei, Zinn, Wismuth, Kobalt, Arsenik u. Mangan, ferner Steinkohlen, Braunkohlen, Torf, Schmirgel, Farbenerden, Töpferthon, Porzellanerde, an Edelsteinen aber Achat, Amethyst, Granat, Hyacinth, Opal, Topas etc. In Muldenberg nimmt die Trasse die heute von der Vogtlandbahn bedienten Strecke von Falkenstein auf und erreicht bei Schöneck den Kamm des Erzgebirges. Der Bahnhof Schöneck im Vogtland zählt mit 768 m ü. HN zu den am höchsten gelegenen Normalspur-Bahnhöfen Deutschlands. Von dort beginnt wieder ein stetiges Gefälle bis zum Bahnhof Zwotental, in welchem der Abzweig nach Klingenthal beginnt. Weiter absteigend über das Ebersbachtal erreicht die Trasse schließlich Adorf im Elstertal und hat dort Anschluss an die Bahnstrecke PlauenCheb, der einstigen Vogtländischen Staatseisenbahn Herlasgrün Eger. Drei neue Glocken erhielt die Kirche im Jahre 1827. Am 8. und 9. Oktober 1836 wurde das 100jährige Jubelfest dieser Kirche gefeiert. An die Erbauung der zweiten Kirche Großröhrsdorfs knüpft sich eine schöne Sage. Man war ursprünglich über den zu wählenden Standort der neuen Kirche nicht einig. Das älteste Gotteshaus der Gemeinde lag in dem heutigen Oberdorfe. Ein Teil der Bewohner wünschte die neue Kirche auf den jetzigen Kirchberg. Der Streit wogte hin und her und regte die Gemüter gewaltig auf. Da entschied ein Wunder. Ein über Nacht gefallener Schnee ließ oben auf der Höhe des jetzigen Kirchberges ein Stück Land in Form eines Viereckes frei und unbedeckt. Das betrachtete man als einen Wink von oben. Alle Parteien waren auf einmal geeinigt. Das neue Gotteshaus kam auf den jetzigen Kirchberg zu stehen und zierte denselben bis zum Jahre 1731. Im selbigen Jahre wurde es aber abgebrochen, und auf seinen Grundmauern erbaute man das heutige Gotteshaus Großröhrsdorfs.

Read more…

morning courses - evening.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individual lessons / one-on-one lessons with flexible timetables and contents - Berlin language school […]

Read more…

Deutsch-Einzelunterricht für.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Deutsch als Fremdsprache / DaF bzw. Deutsch als Zweitsprache / DaZ für Beruf, Geschäftsleben, Alltag, […]

Read more…

Firmensprachkurse für.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Firmenkunden unserer Sprachschule: Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik Dresden, […]

Read more…

Company Courses in Business.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Industriebranchenspezifische und unternehmensbezogene Englischseminare auf allen Kompetenzstufen zur […]

Read more…

Effektive, einzigartige.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sprachkurse mit folgenden Schwerpunkten: Alltagskommunikation ("small talk") - freies Kommunizieren - […]

Read more…

Effective, individual German.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Effective, individual German courses and German lessons for your job, business, everyday life, tourism, […]

Read more…