Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Larssen and Hoesch profiles for the bracing of building pits

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Specifications of steel and construction profiles of the Spezialtiefbau ITG GmbH product list: Larssen and Hoesch profiles, pile sheets (Material for the bracing of building pits), Specifications of light profiles and trench sheets - Industrie- und Tiefbauservice GmbH - Managing director: Andreas Thüre 01609 Gröditz Reppiser Straße 40 Telefon: 03 52 63 / 45 38-0 Fax: 03 52 63 / 45 38-9 - We supply used and new materials to the special foundation construction industry. We also offer renting, buy with buyback and buying-in for all product lines. We carry an extensive product range of mechanically processed components. In cooperation with various partner companies, ITG provide complete solutions for the supply and realisation of sheeting components, timely and to the customers' requirements, to customers in Germany, Austria, Switzerland, the Czech Republic, Poland, the Netherlands and in all of Eastern Europe. Timely deliveries in accordance with the actual state of the building works are one of ITG's strengths – not just in Germany. This applies to used and new materials as much as to renting, buyback and buying-in of all product lines. We would be pleased to work with your company. We guarantee that our work is carried out accurately and efficiently and to a high standard as regards quality and deadlines.

Read more…

Nagel in einem Stück Holz verrostet nicht

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ein Nagel saß in einem Stück Holz. Der war auf seine Gattin sehr stolz. Die trug eine goldene Haube und war eine Messingschraube. Sie war etwas locker und etwas verschraubt, sowohl in der Liebe, als auch überhaupt. Sie liebte ein Häkchen und traf sich mit ihm in einem Astloch. Sie wurden intim. Kurz, eines Tages entfernten sie sich und ließen den armen Nagel im Stich. Der arme Nagel bog sich vor Schmerz. Noch niemals hatte sein eisernes Herz so bittere Leiden gekostet. Er preßte die Hände zusammen und drückte sie auf seine Brust. 1262 bis 1266. Mit einem letzten Kuss für Isolde provoziert Tristan Melot derart, dass dieser gegen den Verräter das Schwert zieht. Tristan dringt auf ihn ein, verteidigt sich aber nicht und sinkt, von Melot schwer verwundet, in Kurwenals Arme. Bis 200 erschienen drei weitere Fünfteiler, zuletzt in Satans Diensten von Nr. 1600 bis 1604. Er machte ein Kreuz vor sich und erwartete mit der größten Angst und mit der äußersten Sehnsucht den Anbruch des Tages. Er war in diesen Tagen seiner selbst nicht sicher. 1998 erschien der erste Fünfteiler als Nr. Sie warfen blendende Strahlen zur Erde, und die Farben wechselten von weiß zu grün und gelb. 1470 bis 1474 sowie 2003 als Nr. Die beiden anderen Fünfteiler erscheinen 2002 als Nr. Räuber, so hatte der Flüchtling gesagt, Waren es, die den Laios erschlugen. In der Geisterstunde läßt sich auch droben eine wandelnde Jungfrau blicken. Der hielt den Nonnen eine Predigt, womit er Dianas Stern hätte bekehren können. Darauf stürzten sie durch das Fenster in die Stube hinein, daß die Scheiben klirrten. Solche Machine soll in 24 Stunden 24000 Eymer heben. Nun wurde ich beschuldigt, diesen Streich ausgeheckt zu haben. Das Frühroth hatte überall der Vögel Zungen gelöst und ihr Gezwitscher geweckt. Sowie ich meine Unschuld beteuerte, wurde ich ein Lügner genannt. Welches, wie es accurat anzuordnen, einen jedern die Praxis selber lehret; genug wenn so viel gewiesen habe, wie es geschehen soll oder muß. Auch von den römischen Autoren spricht kein einziger sich offen dafür oder dawider aus. Weisse Zunge; Trockenheit im Halse, bei Tag und Nacht; Kratzen und Brennen im Halse; Schründen und Brennen im Halse; Früh, Schleim-Rachsen aus dem Rachen; Schleimiger Geschmack im Munde; Käsiger Mund-Geschmack; Geschmacks-Mangel; Aufstossen; Krampfhaftes Aufstossen; Nagel Stück Holz verrostet Häkchen Astloch

Read more…

Höllengeister.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Und wär' es so, mein Faustus, und käm' Euch solches Glück, Nicht wahr, Ihr kehrtet wieder zum rechten Pfad […]

Read more…