Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Das Brautpaar tanzt

Sie äugeln süß, sie äugeln lang,
Der Bräut'gam kühn die Braut umschlang,
Und küßt sie auf die Wangen rot -
O weh! mich küßt der kalte Tod.

Wie Blei lag meine Zung' im Mund,
Daß ich kein Wörtlein sprechen kunnt.
Da rauscht es auf, der Tanz begann;
Das schmucke Brautpaar tanzt voran.

Und wie ich stand so leichenstumm,
Die Tänzer schweben flink herum; -
Ein leises Wort der Bräut'gam spricht,
Die Braut wird rot, doch zürnt sie nicht.

Heinrich Heine
Traumbilder
Junge Leiden - 1817-1821
Buch der Lieder
Hamburg 1827
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG
 

Er hatte seins bei sich,

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

doch reich' ich ihm das meine, ohne mich weiter zu bedenken. Er wirft's weit weg und wiederholt ungeduldig: Gieb mir ein Taschenmesser, erst starrt' ich ihn verblüfft an, dann dacht' ich nach - da ging mir ein Licht auf! Ich such' und kram' unter dem alten Werkzeug am Boden herum, find' 'ne Hacke und reich' sie ihm und er nimmt sie und macht sich an die Arbeit, ohne weiter ein Wort zu sagen. Die Auflistung liest sich wie das Angebot eines Kaufhauses mit angeschlossenem Baumarkt und Cafeteria im Obergeschoss: Taschenmesser, Uhren, Bälle jeglicher Größe, Lampen verschiedener Größe, Puppen, Schotter und Steine, diverse Bekleidungsstücke vom BH bis zu Arbeitshosen und die Speisekarte hoch und runter. Zum Glück war ich, so schnell ich nur laufen konnte, gefolgt; ich fand auch Achmed schreiend, mit hochgeschwungenem Taschenmesser nur mehr auf einem Beine stehend, das andere streckte er wie zur Wehr dem bösen Tiere entgegen. Der nächste Morgen bringt die erste negative Erfahrung mit der afrikanischen Mentalität. Für das jeweilige Kind gibt es hier jeden Tag so viel spannendes und interessantes zu entdecken und viele neue Beschäftigungen auszuprobieren. Hier hält so manches neue Kind das erste Mal eine Säge in der Hand. Das Schwein rüstete sich zum entscheidenden Angriff, doch ehe es noch unseren Helden erreicht hatte, lag er schon flach am Boden. Die große Gefahr erkennend, sandte ich der starken Bachin, die eben die weiten Beinkleider Achmeds mit dem Wurf untersuchte, eine glücklicherweise momentan tödliche Kugel. Nun lagen Schwein und Ägypter friedlich nebeneinander, Letzterer grün vor Angst und an allen Gliedern schlotternd; für einige Minuten hatte er die Sprache verloren. Jedes hat einen Schlagzeugschläger in der Hand und schlägt damit auf einen großen, blauen Wasserkanister. Ein neuer Junge setzt sich mit einem Stock dazu und beteiligt sich am Geschehen. Bald erschienen auch die Beduinen mit vor Freude funkelnden Augen am Platze. Das Wildschwein, den unseren, besonders jenen mächtigen Exemplaren aus den ungarischen Wäldern sehr ähnlich, ist grundverschieden vom nordafrikanischen, viel kleineren und feiner gebauten pechschwarzen Eber. Mein Jäger weidete das Tier regelrecht aus, worauf die Araber es auf ihre zusammengebundenen Stöcke legten, und vier Mann trugen nun die schwere Beute zurück. Ein weiter Weg stand uns noch bevor.

Read more…

Kalte Jahreszeit, Min, Millisekunden, Vergangenheit

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Zeitspanne verfliegt samt und sonders geschwinder, die Min entfliehen, mit voller Härte es eilig haben die letzten Millisekunden, es ist Mitternacht, das Kalenderjahr 1916 ist Vergangenheit. Wer im Übrigen einen Begriff davon haben will, wie viele von ihnen im endgültigen Zustande einen Winterschlaf halten, der gehe nur hin im Herbste, wo die Steifigkeit noch nicht eingetreten ist, und suche im Walde unterm dürren Laube nach, das sich seit Altersjahren zusammengeballt hat, oder unter dem trockenen Gestrüppe von Sträuchern, die an einer geschützten Stelle wachsen, oder unter Edelsteinen und ähnlichen Orten, welche dem scharfen Luftzuge nicht überlassen sind, da wird er eine unerwartete Diversität von Käfern und Fliegen, Wespen und Einen Piep haben, Wanzen und auch Ungeziefer finden, hier und da einen Nachtschmetterling aus dem dürren Laube herumspazieren sehen, alle aber bemüht, sich so rasch wie nur möglich seinen Schauen wieder zu entziehen. Einige Maikäferflügel, eine halb verschimmelte Insekt ohne Beine und andere Überreste könnten glauben machen, daß man hier in einen großen Bestattung platz der kurzen Wesen kommen sei, und daß über Kalte Jahreszeit keines mit dem Leben davon komme. Ich suchte mir die Weitere nebst der französischen und bekannten Sprache noch etwas prominent durchzuführen, und ich brachte es auch so weit, daß ich kein Bedenken trug, nachdem ich einen Winterzeit ebenda zugebracht, mich der öffentlichen Heilpraktiker Prüfung der Gottesgelehrten zu besiegen. Man setzt eine Ehre darin, erst darüber hinaus der Schneelinie, wo das Unser aller endet, recht frei und einfach zu atmen, und aus Verachtung derer, die dort unten das Mitleid der Menge in Zustehender Betrag nehmen, erliegt man der Verlockung, sich selbst zur Höhe emporzuschwingen, wohin nicht der Ahnung, stattdessen der Stolz zu steigen gebietet. Er hat nie einen Moment sich in eine größere Wärme oder Kälte als die, welche er empfand, rein schreiben vermögen oder wollen. Er strebt weder nach dem Flammenstil der feurigen Temperamente, noch nach der Contenance des Weltmanns.

Read more…

International am Peters Dom bei echtem Münchner Bier

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Lenztag blaute über Rom und blaute auf uns viere, wir saßen vor St. Peters Dom bei echtem Münchner Biere. Wir sahn die Menge stauend stehn auf breiten Marmortreppen und sahn die Kardinäle gehn in lila Veilchenschleppen. Und drinnen ein bleiches Angesicht in silberflutendem Rahmen und all die Tausende neigten sich, die funkelnden Herren und Damen. Münchner - was sollte man von ihm wissen? Der grenzüberschreitende Fahrverkehr wurde auf die Zeiten von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr eingeschränkt. Nach dem Münchner Abkommen erfolgte 1938 die Angliederung an das Deutsche Reich; bis 1945 gehörte Schanzendorf zum Landkreis Deutsch Gabel. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kam Valy zur Tschechoslowakei zurück. In den Jahren 1946 und 1947 wurden die meisten deutschböhmischen Bewohner vertrieben. Die Grenzübergänge nach Sachsen wurden geschlossen, und nach dem Ausbruch des Kalten Krieges wurde die Grenze zum sozialistischen Bruderland DDR sogar zeitweilig mit Stacheldraht verhauen. Dies bedeutete auch das Aus für die Gastronomie an der Grenze, die Bauden verfielen. Die am nordöstlichen Ortsausgang gestandene Kapelle Mariä Heimsuchung und sämtliche verlassenen Häuser, darunter das ehemalige Hotel Edelstein sowie die Gasthäuser Zur Deutschen Eiche und Zur Goldenen Krone wurden gesprengt. Im Zuge der Aufhebung des Okres Nemecké Jablonné wurde Valy 1948 dem Okres Nov Bor zugeordnet, seit 1960 gehört das Dorf zum Okres Ceská Lípa. Nach Verhandlungen zwischen der DDR und CSSR überließ die tschechoslowakische Seite das frühere Berghotel Johannisstein am 1. Januar 1959 der Jugend der DDR für eine Nutzung als Jugendherberge Julius Fucík. Bis zum Prager Frühling hatte das Haus wieder Gäste und es erfolgten notdürftige Reparaturen. Als 1968 die Grenzen zur Tschechoslowakei erneut geschlossen wurden, wurde die Jugendherberge wieder geräumt. Die im Ortszentrum gelegene Kapelle Mariä Heimsuchung und das Gasthaus Zur Deutschen Eiche wurden ebenfalls abgerissen. Von 1981 bis 1990 war Valy nach Marenice eingemeindet. 1995 erfolgte die Öffnung von Grenzübergängen für Wanderer zwischen Valy und Hain bzw. Jonsdorf. Im Jahr 2011 wurde der Grenzübergang nach Jonsdorf auch für Pkws geöffnet. Johann von Pfalz-Neumarkt und Friedrich von Brandenburg-Ansbach übernahmen gemeinsam Lauf, Parkstein, Weiden, Floß und Vohenstrauß sowie die Grafschaft Graisbach, Johann sicherte sich zudem Sulzbach, Freystadt und Holnstein. Die von ihm kontrollierten Burgen im Münchner Gebiet musste Ludwig abgeben und auch Donauwörth entzog sich nun seiner Herrschaft. Im Preßburger Schiedsspruch von 1429 konnte er seinen Herrschaftsbereich dagegen wieder ausweiten: Er erhielt Kirchberg, Geiselhöring und Dingolfing im Süden des Straubinger Ländchens, die Anwartschaft auf das verpfändete Waldmünchen sowie das Gebiet um Schärding und Königstein östlich des Inns. Zudem gaben die Münchner Herzöge das von ihnen im Bayerischen Krieg eroberte Markt Schwaben zurück.

Read more…

Weiterbildungsangebote auf dem.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Russischkurse, Polnischkurse und Tschechischkurse im effektiven Einzelunterricht mit freier Zeiteinteilung […]

Read more…

Our Berlin language school.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individual German courses / German lessons for beginners / elementary courses, individual German courses / […]

Read more…

Vorzüge des individuellen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Beginn des Englisch-Einzelunterrichts ist an unserer Sprachschule jederzeit schon wenige Tage nach der […]

Read more…

Angebote im Bereich.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Lehrgänge in Wirtschaftsdeutsch für Berufseinsteiger, Umschüler, Arbeitssuchende, Auszubildende und […]

Read more…

Deutsch-Gruppenunterricht als.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Deutsch-Gruppenunterricht für Anfänger als Deutsch-Grundkurse sowie für Teilnehmer mit geringen bzw. […]

Read more…

Berufsbezogener bzw..

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sowohl der individuelle Einzelunterricht als auch die Firmenseminare unserer Sprachschule in Berlin Mitte […]

Read more…

Vielfältige Englischkurse auf.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Kindgemäße, spielerische Englischkurse für Kinder ab ca. 3 Jahre (English for infants / early learning), in […]

Read more…

Nachhilfe und Schülerhilfe im.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Individuelle Prüfungsvorbereitung, z.B. Nachhilfestunden zur Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der […]

Read more…

Firmenkunden unserer.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Referenzenliste: Plümer Telecom GmbH, Dresden, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin, Modern-Expo […]

Read more…

Erfolgreich, flexibel und.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch lernen in Berlin, Potsdam und Umgebung! Englisch-Begabtenförderung, d.h. individueller […]

Read more…