Willkommen in Sachsen!

Posted by Admin on
Filed under Uncategorized | Comments (5)

Augenfunken glühen liebestrunken

Gräfin Lauras Augenfunken
Zündeten den Brüderstreit.
Beide glühen liebestrunken
Für die adlig holde Maid.

Welchem aber von den beiden
Wendet sich ihr Herze zu?
Kein Ergrübeln kann's entscheiden –
Schwert heraus, entscheide du!

weiterlesen =>

Seemanns Abschied

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ade, mein Schatz, du mochtst mich nicht, Ich war dir zu geringe. Einst wandelst du bei Mondenlicht Und hörst ein süßes Klingen, Ein Meerweib singt, die Nacht ist lau, Die stillen Wolken wandern, Da denk an mich, 's ist meine Frau, Nun such dir einen andern!

Read more…

Spanisch Intensivkurse mit individuellen Schwerpunkten an Sprachschule in Berlin

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Effektive, individuelle Spanisch-Intensivkurse auf den Niveaustufen A1 bis C2, zur Vermittlung von Umgangssprache für Alltag und Tourismus sowie Fachsprache für Beruf, Geschäftskontakte und Studium bei kompetenten Spanisch-Muttersprachlern und qualifizierten deutschen Lehrkräften an unserer Sprachschule in Berlin oder bei den Teilnehmern vor Ort in Berlin, Potsdam und Umgebung. Individuellen Spanisch-Einzelunterricht / Spanisch-Privatunterricht mit freier Zeiteinteilung für den Lernenden und flexiblen Inhalten, auch als Spanisch-Intensivkurse mit 10, 20, 30 oder 40 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten) pro Woche oder pro Monat - Grundkurse - Aufbaukurse - Fortgeschrittenenkurse - Wiederholungskurse und Auffrischungskurse - Touristen-Sprachkurse - Spanisch-Seniorenkurse - Spanischunterricht für Kinder und Jugendliche.

Read more…

Hoffnung zerrann, einsam, im engen, dunkeln Raum meines Lebens

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Zur Staubwolke wurde der Hügel - durch die Wolke sah ich die verklärten Züge der Geliebten. In ihren Augen ruhte die Ewigkeit - ich faßte ihre Hände, und die Thränen wurden ein funkelndes, unzerreißliches Band. Jahrtausende zogen abwärts in die Ferne, wie Ungewitter. An Ihrem Halse weint ich dem neuen Leben entzückende Thränen. - Es war der erste, einzige Traum - und erst seitdem fühl ich ewigen, unwandelbaren Glauben an den Himmel der Nacht und sein Licht, die Geliebte. Hoffnung, Nachteile einer leeren Hoffnung bleibt es allerdings vorerst, dass mit der Aufgabe des Rassebegriffs der nur allzu oft verbundene Rassismus gleichermaßen überwunden ist, denn der gründet sich in der Praxis nicht auf die genetischen, sondern auf die phänomenologisch konstatierbaren Unterschiede. Rudolf Steiner hat dazu den Weg bereitet und in seinem umfangreichen Schrift- und Vortragswerk aufgezeigt, wie im Zuge der Menschheitsentwicklung die Gliederung der Menschheit nach Rassen und Völkern immer bedeutungsloser wird und dafür im Gegenzug das Individuum immer stärker hervortritt. Um diese Entwicklung zu fördern, hat Steiner eine Umstrukturierung des sozialen Lebens im Sinne der Dreigliederung des sozialen Organismus gefordert, und mit der Waldorfpädagogik eine Lehr- und Erziehungsmethode ausgebildet, die ganz auf die sich entwickelnde Individualität des heranwachsenden Menschen ausgerichtet ist. Die portugiesischen Könige legten großen Wert auf eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung ihrer Piloten. Diese wurden so zu den eigentlichen Protagonisten der Entdeckungsfahrten auf der Suche nach dem Seeweg nach Indien um das Kap der Guten Hoffnung herum. Im 15. Und 16. Jahrhundert bildeten besonders die portugiesischen Piloten auf Grund ihres Wissens eine kleine, aber in Europa sehr gefragte Elite der Seefahrt. Von Anfang an waren die portugiesischen Kapitäne und Piloten verpflichtet, alle auf ihren Reisen gesammelten und für die Navigation bedeutsamen Erfahrungen und Erkenntnisse in geheimen Logbüchern, den roteiros, festzuhalten. Bis zum Tode des Infanten wurden mehr als 2.000 Seemeilen afrikanischer Küstengewässer befahren. Die Kapitäne waren verpflichtet eine Padrão (port. Kolonialsäule) mitzuführen. An markanten neuentdeckten Punkten wie Kaps oder Flussmündungen ließen die Kapitäne unter das Christenkreuz und das Wappen von Portugal noch Name und Datum in den Stein meißeln.

Read more…

Business English im.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Schnelle Erweiterung der Englischkenntnisse und Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift […]

Read more…

Firmensprachkurse unserer.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Referenzenliste: Deutsche Bahn AG, AREVA Energietechnik GmbH Frankfurt, KMS Computer GmbH, Richard Bergner […]

Read more…

Informationen über unsere.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben fundierten Fachkenntnissen auf dem zu unterrichtenden Fachgebiet verfügen unsere Nachhilfelehrer auch […]

Read more…

Sprachschule in Dresden -.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sprachkurse an dresdner Sprachschule in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Russisch, […]

Read more…

Unterrichtsgebühren für den.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 […]

Read more…

Referenzenliste von Firmenkunden.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Alogis AG Berlin, YIT Germany GmbH, Amitech Germany GmbH, DB Mobility Logistics AG, Dachdeckermeister Claus […]

Read more…